Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen

DECHEMA Forschungsinstitut
Übersicht
Beginn: 01.12.2022 Frankfurt a. M.
Präsenzkurs / vor Ort
1 Tag
575 EUR MwSt. befreit
Kurse

Beschreibung

Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen

Die Bewertung und Beurteilung von Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen im Rahmen einer Zündquellenanalyse ist eine Herausforderung für Anlagenbauer, Zertifizierer als auch Betreiber. Mit der Einführung der ATEX-Richtlinien 94/9/EG bzw. deren Neuausgabe 2014/34/EU sowie in der ATEX-Richtlinie 1999/92/EG zählen Entladungen statischer Elektrizität als sogenannte „nicht elektrische“ Zündquellen.

Der Kurs soll einen Überblick über die elektrostatischen Zündgefahren bei den unterschiedlichen Verfahren mit brennbaren Flüssigkeiten, brennbaren Schüttgütern und/oder hybriden Gemischen in der Prozessindustrie geben. Die Referenten kommen aus Industrie, Prüfungsinstituten und Behörden und deren Vorträge werden durch praxisnahe Experimente ergänzt.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Gefahren infolge elektrostatischer Aufladungen – TRGS 727 (ehemals TRBS 2153)

  • Beispiele aus dem Unfallgeschehen
  • Ziele staatlicher Regelsetzung
  • Inhalt der TRGS 727 mit speziellen Hinweisen zur Neuausgabe 2016
  • Anwendung der TRGS 727

Elektrostatik Grundlagen

  • Aufladung
  • Entladung
  • Energie der Entladungen
  • Vermeiden von Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen

Aufladung von Flüssigkeiten

  • Einteilung der Flüssigkeiten
  • Befüllen und Entleeren von Tanks
  • Rohre und Schläuche
  • Behälter ohne RIBC
  • Besonderheiten bei Biokraftstoffen

Aufladung von Schüttgütern

  • Befüllen, Entleeren, Transfer
  • Befüllen von Silos (Schüttkegelentladungen)
  • Mahlen, Mischen. Staubabscheidung
  • Schüttgüter in Gegenwart von brennbaren Gasen und Dämpfen (Hybride Gemische)

Packmittel als Zündquelle

  • Säcke und kleine Behälter mit V<1m3
  • Flexible Schüttgutbehälter (FIBC)
  • Flüssigkeitsbehälter (RIBC)
  • Rühren und Mischen in RIBC

Erdung - Anforderungen und Hinweise für die Praxis

  • Personenerdung
  • Anlagenerdung
  • Erdung bei Glasapparaturen
  • Erden beim Befüllen und Entleeren
  • Erden beim Feuerwehreinsatz

Verfahrenstechnische Anlagen mit Beispielen

  • Beispiele von elektrostatischen Zündgefahren in verschiedenen verfahrenstechnischen Anlagen
  • Explosionsereignisse

Messtechnik und mögliche Fehlerquellen

  •  Widerstandsmessungen an Materialien, Schüttgütern und Flüssigkeiten
  •  Messung des Erdableitwiderstandes
  •  Betriebliche Messungen zur Aufladung/Entladung

(Änderungen vorbehalten)

Zielgruppe / Voraussetzungen

Der Fortbildungstag „Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen“ richtet sich sowohl an Anlagenbauer als auch Anlagenbetreiber. Er eignet sich ausserdem auch ausgezeichnet als Weiterbildung für befähigte Personen auf dem Gebiet des Explosionsschutzes. Im Speziellen richtet er sich an:

  • Chemiker, Ingenieure, Techniker, und Meister aus den Bereichen Produktion, Technikum und „Kilolabor“ sowie aus der Verfahrensentwicklung, Planung, Sicherheit und dem Umweltschutz
  • Planer, Konstrukteure und Gutachter aus dem Anlagenbau
  • Mitarbeitende von staatlichen Überwachungs- und Genehmigungsstellen, von Berufsgenossenschaften sowie von unabhängigen Prüf- und Beratungsinstituten
  • Studierende als Ergänzung zur technischen oder naturwissenschaftlichen Hochschulausbildung

Kostenzusatz

inkl. Kursunterlagen, Teilnahmezertifikat, Mittagsimbiss und Pausengetränken

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation DECHEMA Forschungsinstitut

DECHEMA Forschungsinstitut

Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt am Main

 Telefonnummer anzeigen
dechema-dfi.de

DECHEMA Forschungsinstitut

DECHEMA Forschungsinstitut

Die Stiftung DECHEMA Forschungsinstitut (DFI) betreibt Forschung für nachhaltige Technologien auf den Gebieten integrierte chemisch-biotechnologische Produktion, elektrochemische Energiewandler und -speicher, innovative Korrosionsschutzkonzepte und Rückgewinnung anorganischer Wertstoffe. Ca. 80 Mitarbeiter – Chemiker, Ingenieure, Biologen, Techniker, Werkstoffwissenschaftler und Fachleute anderer Disziplinen – nutzen dafür...


Erfahren Sie mehr über DECHEMA Forschungsinstitut und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber