Servicetechnik – Aktivierung für Tätigkeiten in der Gebäudetechnik und im Facility Management

DigiKo Bildungsakademie GmbH & Co. KG
Übersicht
4 Wochen
Kurse
Förderung möglich

Beschreibung

Servicetechnik – Aktivierung für Tätigkeiten in der Gebäudetechnik und im Facility Management

Das Ziel dieser Maßnahme ist die Aktivierung für Quereinsteiger und Langzeitarbeitslose für Berufe im Bereich Gebäudetechnik und Facility Management.
Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in die verschiedenen Berufsfelder des Sektors.

In diesem Rahmen werden persönliche Eignung und Vorlieben für eine spätere Spezialisierung in dem Bereich evaluiert. Bereits vorhandene Kenntnisse sollen reaktiviert sowie notwendige Grundkenntnisse vermittelt werden.

Den Teilnehmenden werden durch die Maßnahme alle nötigen Entscheidungshilfen bereitgestellt und die nötigen Vorkenntnisse vermittelt, die sie für einen erfolgreichen Abschluss einer Qualifizierung in diesem Sektor benötigen.

Für zugewanderte Personen hat die Maßnahme außerdem den Vorteil, dass Sie berufsspezifische Begrifflichkeiten ohne Leistungsdruck im Austausch mit anderen erlernen können und somit ihre Kommunikationsfertigkeiten optimieren.

Zusätzlich erhalten die Teilnehmenden eine Kurzschulung (berufliche Kenntnisvermittlung), die sie befähigt, bereits im Anschluss an die Maßnahme Montage- und Wartungsarbeiten für Rauchwarnmelder und Heizungs- /Wasserablesemessgeräte durchzuführen, sodass sie in diesem Bereich direkt eine Tätigkeit ausführen können.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

  • 1. Einführung in die Berufsbilder (28 UE)
  • 2. Motivations- und Kompetenzcheck (14 UE)
  • 3. berufliche Grundlagen/Kenntnisvermittlung (70 UE)
  • 4. Arbeitsmarktorientierung und Bewerbungstraining (21 UE)
  • 5. Abschlussevaluation (7 UE)

Förderung

100% gefördert durch AVGS (Jobcenter + Agentur für Arbeit)

Aufbau & Organisation

in Kooperation mit verschiedenen Arbeitgebern der Region

Zielgruppe / Voraussetzungen

Die Zielgruppe der Maßnahme sind Personen, die sich für eine Qualifizierung oder Tätigkeit im Bereich Gebäudetechnik (Elektrotechnik oder Anlagentechnik, Sanitär, Heizung und Klima) interessieren, aber noch keinen Fahrplan für den Einstig in diesen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt haben

oder

Personen, die bereits im technischen Bereich gearbeitet (auch Tätigkeiten im Ausland/Heimatland) haben aber keinen anerkannten Abschluss vorweisen können

Generell gilt, dass alle Personen

  • ab 18 Jahren
  • mit mindestens einem Sprachniveau B1 (Ausnahmen sind nach Einstufungstest möglich)
  • mit oder ohne Berufsabschluss
  • mit technischem und mathematischem Verständnis
  • ohne schwerwiegende körperliche Einschränkungen

für diese Maßnahme geeignet sind.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Teilnahmezertifikat

Akkreditierung

AZAV

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Servicetechnik – Aktivierung für Tätigkeiten in der Gebäudetechnik und im Facility Management zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation DigiKo Bildungsakademie GmbH & Co. KG

DigiKo Bildungsakademie GmbH & Co. KG

Karl-Marx-Straße 255
12057 Berlin

 Telefonnummer anzeigen
www.isa-bundesverband.de

DigiKo Bildungsakademie GmbH & Co. KG

DigiKo Bildungsakademie GmbH & Co. KG

DigiKo, als Wortschöpfung, steht für digitale Kompetenz, es bezeichnet die Arbeit der DigiKo Bildungsakademie und deren Ziel. Die DigiKo Bildungsakademie hat es sich im Zeitalter der Digitalisierung zur Aufgabe gemacht, Know-how und digitale Fertigkeiten für Menschen aus allen Branchen und...


Erfahren Sie mehr über DigiKo Bildungsakademie GmbH & Co. KG und weitere Kurse des Anbieters.

Nutzen & Mehrwert

4. Arbeitsmarktliche Relevanz

Der tagesschau-Artikel vom 08.11.2021 „Personalnot droht Energiewende auszubremsen“ beschreibt die Fachkräfteproblematik, die bereits seit vielen Jahren im Handwerk und speziell im Elektrotechnik- und Anlagentechnik-Bereich besteht, nicht nur im Hinblick auf die nicht erfüllbaren Aufträge, sondern sogar im weiteren gesellschaftlichen Sinne – im Sinne der der Energiewende:

„Schon jetzt kämpfen eine ganze Reihe der im Klimaschutz und für die Energie- und Verkehrswende tätigen Gewerke mit einem Mangel an Fachkräften. Betroffen sind vor allem Bau und Ausbau, Heizungs- und Elektro-Installation und das Kfz-Handwerk. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) geht davon aus, dass mehrere Zehntausende qualifizierte Mitarbeiter fehlen. Die Anzahl werde in den nächsten Jahren noch anwachsen, wenn viele qualifizierte Beschäftigte aus Altersgründen ausscheiden. (...) Allein in den offensichtlich energierelevanten Bereichen Energietechnik, Elektrotechnik und Klimatechnik wurden laut BA im Jahr 2020 zeitweise gut 21.400 Fachkräfte gesucht.“ 

Dieser Mangel besteht in vielen Berufen des gewerblich-technische Bereichs.
Im Bereich Servicetechniker für Wartung, Instandhaltung berichtet die Fachkräftebedarfsstatistik der Bundesagentur für Arbeit (Stand: 2020) einen hohen Fachkräftemangel. Die aktuelle Vakanzzeit für Stellenangebote liegt bei 131 Tagen.
Viele Unternehmen stellt dies vor ein enormes Personalproblem. Unternehmen wie beispielsweise die ISTA Deutschland GmbH betreuen derzeit ca. 7 Mio. Messzähler in Berlin und Brandenburg und beschäftigen ca .180 Servicepartnerunternehmen mit ca. 450 Servicetechnikern.

Der offensichtliche Mangel zeigt aber auf der anderen Seite auch den enormen Bedarf und somit gute Auftragslage der Branche auf. Vor allem für Quereinsteiger birgt dies eine große Chance: Durch den Fachkräftemangel, der aktuell nicht mit voll ausgelernten Fachkräften behoben werden kann, werden immer mehr unterstützende Mitarbeiter*innen gesucht, die bestimmte fachliche Tätigkeiten unter Anleitung einer ausgelernten Arbeitskraft ausführen können. Dies entlastet die Betriebe und die einzelnen Facharbeiter*innen.

Die Aktivierungsmaßnahme „Servicetechnik - Aktivierung für Tätigkeiten in der Gebäudetechnik und im Facility Management“ soll somit als Sprungbrett dienen und Personen, die für diesen Sektor grundsätzliches Interesse und die Eignung mitbringen, aktivieren und sie auf den Weg in dieses Berufsfeld unterstützen.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber