Sachverständiger für Schäden im konstruktiven Ingenieurbau – Stufe I

EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH
Übersicht
Beginn: 01.09.2022 Dresden
Präsenzkurs / vor Ort
3.650 EUR MwSt. befreit
Deutsch
Kurse

Beschreibung

1.  Überblick und Grundlagen

  • Systematik der Ingenieurbauwerke – Baustoffe, Konstruktionen und Nutzungen
  • Rechtliche Grundlagen

2.  Einflüsse auf Bau- und Werkstoffe sowie Baukonstruktionen

  • Sicherheitskonzepte und Risikoanalysen                                                                                  
  • Chemischer und biologischer Angriff auf Baustoffe                                                               
  • Schwingungen und Baudynamik                                                                           
  • Zwangsbeanspruchungen                                                                                                                
  • Schall- und Lärmschutz                                                                                           
  • Brandschutztechnische Forderungen

3.  Bestands-, Material- und Geometrieerkundung (Bauzustandserfassung)

  • Physikalische und chemische Untersuchungsverfahren                                                      
  • Messtechnische Verfahren                                                                                
  • Bauwerksprüfungen                                                                                                        
  • Objektbezogene Schadensanalyse (OSA)

4.  Schadensproblematiken der materialbezogenen Bauweisen

  • Grund- und Erdbau 
  • Beton- und Stahlbetonbau 
  • Spannbetonbau
  • Mauerwerksbau – Bewehrtes Mauerwerk
  • Stahl- und Metallbau
  • Verbundbau
  • Glasbau
  • Holzbau

5.  Schadensproblematiken ausgewählter Baukonstruktionen und Ingenieurbauwerke

  • Behälter, Becken und Silos
  • Parkhäuser und Tiefgaragen
  • Brücken
  • Stützwände, Staumauern, Ufermauern, Verbauten
  • Tunnel- und Trogbauwerke
  • Masten und Türme
  • Industriefußböden
  • Schutz-, Stütz- und Traggerüste

6.  Schadensproblematiken durch Bauwerksabbrüche

7.  Praxisbeispiel (Vor-Ort-Begehung)

8. Gutachten – rechtssicher und sprachlich einwandfrei verfassen

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Ziele

Die Anforderungen an Bauingenieure aus dem Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus wachsen mit der Komplexität und Kompliziertheit der Konstruktionen und Nutzungsanforderungen und erfordern überdurchschnittliche Kenntnisse auf diesem Gebiet.

In der berufsbegleitenden Fachfortbildung werden risikobehaftete Konstruktionen und Bauteile nach den Konstruktionsprinzipien mit ihren stofflichen Besonderheiten, den technischen Regeln und Bemessungsverfahren sowie den Schadensbildern in Planung und Ausführung untersucht.

Ziel dieser Weiterbildung ist es, Bauzustände erfassen, spezielle Bauwerksprüfungen durchführen, Schadensproblematiken bewerten und Sanierungsempfehlungen aussprechen zu können. Als Teilnehmer eignen Sie sich umfangreiches Fachwissen an, um die Gesamtkonstruktion im Hinblick auf die Standsicherheit, Verkehrssicherheit und Dauerhaftigkeit beurteilen zu können.

Sie werden mit Qualitätsanforderungen, Aufgaben bei der Erstellung von Gutachten vertraut gemacht und erarbeiten sich die notwendige Sachkunde für die korrekte Erstellung.

Praxisbeispiele mit einer Vor-Ort-Begehung und verschiedenen Untersuchungen am Bauwerk runden die Lerninhalte ab. Als Teilnehmer werden Sie für eine anspruchsvolle Tätigkeit qualifiziert, Ihre Fach- und Methodenkompetenz im Bereich des Konstruktiven Ingenieurbaus wird nachhaltig erhöht.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Ingenieure aus Statik und Konstruktion

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Sachverständiger für Schäden im konstruktiven Ingenieurbau (EIPOS)

Hinweis

Anerkennungen

Die Fachfortbildung wird mit einem Umfang von 10 ECTS für den Master-Studiengang „Nachhaltiges Ertüchtigen und Bauen im Bestand“ an der HTW Dresden anerkannt. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Fachfortbildung „Sachverständiger für Schäden im konstruktiven Ingenieurbau ‐ Stufe I“ vom 01.09.2022 bis 10.02.2023 wird von der Architektenkammer Berlin anerkannt und mit 148 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Minuten) bewertet.

Sachverständiger für Schäden im konstruktiven Ingenieurbau - Stufe 1
in Dresden vom 01.09.2022 bis 10.02.2023
Anerkennungs-/Registrier-Nr.: 2022-128283-0001

Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 145 Unterrichtsstunden für Mitglieder (nicht Architekten/Stadtplaner im Praktikum) anerkannt.

Gemäß der Fort-und Weiterbildungsordnung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau  ist die Fortbildung "Sachverständiger für Schäden im konstruktiven Ingenieurbau - Stufe 1" (01.09.2022 bis 10.02.2023) unter der Registriernummer F220264 anerkannt. 

Die Fachfortbildung „Sachverständiger für Schäden im konstruktiven Ingenieurbau ‐ Stufe I“ vom 01.09.2022 bis 10.02.2023 wird von der Ingenieurkammer Nordrhein-Westfalen anerkannt und mit 142 Fortbildungspunkten bewertet.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Sachverständiger für Schäden im konstruktiven Ingenieurbau – Stufe I zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Freiberger Straße 37
01067 Dresden

 Telefonnummer anzeigen
www.eipos.de

EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Als einer der führenden Anbieter von berufsbegleitender Weiterbildung im Bereich Bauwesen folgt EIPOS - Das Europäische Institut für postgraduale Bildung - seit 30 Jahren dem Leitsatz „Qualifikation schafft Zukunft“ und ist als gemeinnützige GmbH Teil der TUDAG (Unternehmensverbund der TU Dresden Aktiengesellschaft)....


Erfahren Sie mehr über EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber