VMware vSphere: Advanced Administration Workshop [V7]

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Übersicht
5 Tage
Deutsch
Kurse
Starttermine
Online-Kurs / Fernlehrgang
14.11.2022

Garching
10.10.2022

Eschborn
14.11.2022

Hamburg
27.02.2023

Beschreibung

Kurseinführung
  • Einführungen und Kurslogistik
  • Kursziele
  • Einführung in ein fiktives Unternehmen: VMBeans
Erstellen und Konfigurieren von Management-Clustern
  • Aktivieren Sie Cluster-Funktionen, die zur Verbesserung der Ressourcenzuweisung und Verfügbarkeit virtueller Maschinen beitragen.
  • Verwenden Sie virtuelle Standard-Switches, um Netzwerke in einem Cluster zu erstellen.
  • Erkennen, wann VMware vSphere® vMotion® verwendet werden sollte
  • Erkennen der Anforderungen für die Verwendung von iSCSI
  • Identifizieren Sie den Zweck von iSCSI-Multipathing
  • Wählen Sie die geeigneten vSphere-Speichertypen, um die Anforderungen zu erfüllen.
  • Erkennen, wann ESXi NTP-Unterstützung konfiguriert werden muss
  • Bewährte Praktiken für ESXi-Benutzerkonten erkennen
  • Konfigurieren Sie die ESXi-Host-Einstellungen
  • Angemessene Verwendung von Host-Profilen
Erstellen und Konfigurieren von Produktionsclustern
  • Verwenden Sie Cluster Quickstart, um einen vSAN-fähigen Cluster zu erstellen.
  • Konfigurieren Sie erweiterte vSphere HA-Einstellungen
  • Erkennen Sie die Vorteile von Active Directory Federation Services (ADFS)
  • Konfigurieren Sie den vCenter Server-Identitätsanbieter
  • Weisen Sie ADFS-Benutzern bestimmte Berechtigungen und Rollen zu
  • Erkennen, wie Enhanced vMotion Compatibility die VM-Mobilität fördert
  • Eine vCenter-Server-übergreifende Migration durchführen
  • Verwendung von Inhaltsbibliotheken zur gemeinsamen Nutzung von Vorlagen für virtuelle Maschinen zwischen Standorten
Fehlerbehebung in vSphere und Sichern von Konfigurationen
  • Fehlerbehebung bei ESXi-Konnektivitätsproblemen
  • Fehlerbehebung bei iSCSI-Speicherproblemen
  • Fehlerbehebung bei vSphere-Cluster-Ressourcen
  • Behebung von Problemen mit VMware PowerCLI™
  • Sichern von vCenter Server
Lifecycle Management
  • Fehlerbehebung bei Problemen mit Upgrade-Blockierungen
  • Erhöhen der Protokollierungsstufen auf vCenter Server
  • Konfigurieren Sie ein gemeinsames VMware Tools™-Repository
  • Upgrade von vCenter Server
  • ESXi aktualisieren
  • Upgrade der VMware-Tools
  • Upgrade-Kompatibilität virtueller Maschinen
  • Arbeit mit VM-Platzierungsregeln
vSphere Sicherheit
  • Erweiterte Konfigurationen für virtuelle Maschinen verwalten
  • Konfigurieren Sie einen Schlüsselverwaltungsserver
  • Verschlüsseln Sie virtuelle Maschinen mit vSphere VM-Verschlüsselung
  • Sichere VMs im Transit mit verschlüsselter vSphere vMotion
  • Identifizieren und Implementieren verschiedener ESXi-CPU-Scheduler-Optionen
  • Anwendung von Richtlinien zur Sicherheitshärtung auf ESXi-Hosts
  • Ersetzen Sie vCenter Server-Zertifikate durch vertrauenswürdige CA-signierte Zertifikate
  • Bereitstellen einer neuen vCenter Server-Instanz
  • Rekonfigurieren Sie den primären Netzwerkbezeichner für vCenter Server
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Kursziele

Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Aktivieren von Cluster-Funktionen und Konfigurieren von vSphere-Speicher und -Netzwerken
  • Verwenden Sie Host-Profile zur Automatisierung von Host-Konfigurationen
  • Verwenden Sie Cluster Quickstart, um einen VMware vSAN™-fähigen Cluster zu erstellen.
  • Konfigurieren Sie den VMware vCenter Server® Identitätsanbieter
  • Fehlerbehebung für Host- und Speicherkonnektivität
  • Durchführen von Lebenszyklusoperationen für vSphere-Komponenten
  • Implementierung von Richtlinien zur Sicherheitshärtung für vSphere und virtuelle Maschinen

Zielgruppe

  • Systemadministratoren
  • Systemtechniker

Zielgruppe / Voraussetzungen

Für diesen Kurs sind die folgenden Voraussetzungen erforderlich:

  • Abschluss des Kurses VMware vSphere: Optimize and Scale [V7] (VSOS7)
  • VMware Certified Professional - Data Center Virtualization (VCP-DCV) Zertifizierung
  • Erfahrung in der Systemverwaltung von Microsoft Windows- oder Linux-Betriebssystemen

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot VMware vSphere: Advanced Administration Workshop [V7] zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH

Parkring 22
85748 Garching

 Telefonnummer anzeigen
www.flane.de

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH

Die weltweite Fast-Lane-Gruppe ist Spezialist für Technologie- und Business-Training und Beratung im Highend-Bereich. Wir sind autorisierter Trainingspartner von Cisco, Microsoft, NetApp, VMware, AWS, Red Hat, Barracuda, Symantec, Veeam, Veritas und weiteren führenden Herstellern und bieten Ihnen zudem eigene IT-Trainingsprogramme zu...


Erfahren Sie mehr über Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber