Meistervorbereitungskurs Zahntechniker/in, Teile 1+2 - Inklusive digitaler Zusatzqualifikation zur CAD-/CAM-Fachkraft

Gewerbe Akademie
Übersicht
Beginn: 29.08.2022 Freiburg
Präsenzkurs / vor Ort
1620 Einheiten
12.500 EUR MwSt. befreit
Vollzeit
Kurse
Förderung möglich
Meistervorbereitungskurs Zahntechniker, Fachpraxis (Teil 1) in Vollzeit - Meister C+ mit Doppelqualifikation

Beschreibung

Meistervorbereitungskurs Zahntechniker/in, Teile 1+2

Inklusive digitaler Zusatzqualifikation zur CAD-/CAM-Fachkraft

Ihr Vorteil

Neu: Meisterausbildung mit Doppelqualifikation

Die Meisterausbildung in Freiburg hat sich mit der Digital-Technologie in der Zahntechnik neu positioniert. im bewährten Meistervorbereitungskurs ist nun die Fortbildung zur "CAD-/CAM-Fachkraft Zahntechnik" vollumfänglich (200 UE) integriert.

Sie erhalten die Möglichkeit, die Prüfung nach §42a HWO zur anerkannten Fachkraft abzulegen. Somit haben Sie die einmalige Gelegenheit, zwei Abschlüsse in einem Lehrgang zu erreichen:

  • a) Meister/in im Zahntechniker-Handwerk und
  • b) Anerkannte "CAD-/CAM-Fachkraft Zahntechnik"

Der Staat fördert Ihre berufliche Weiterbildung mit dem Aufstiegs-BAföG. Grundlage ist das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Sie können einen hohen Prozentsatz der Lehrgangs- und Prüfungskosten als Zuschuss erhalten. 

Ziel

Durch die Teilnahme an der neu konzipierten Meistervorbereitung in Freiburg mit der zusätzlichen Qualifikation zur anerkannten „CAD-/CAM-Fachkraft Zahntechnik" sichern Sie sich Ihre berufliche Position. Mit der Doppelqualifikation Meister und Fachkraft sind Sie jetzt und in der Zukunft perfekt auf die aktuellen Anforderungen der Zahntechnik vorbereitet.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Teil 1 - Fachpraxis (1100 UE)

  • Modellherstellung, Geräteeinweisung, Firmenvorstellung
  • Seitenzahn- und Frontzahnkeramik
  • Kieferorthopädische Geräte (KFO)
  • Modellguss
  • Implantatarbeit/Verschraubung
  • Dreh- und Schwenkriegel
  • Aufstellkurs
  • Press-Keramik
  • Kombinationsprothese
  • Individualisierung von Kunststoffzähnen
  • Galvano-Technik
  • Coaching, Fotografie und Präsentation
  • CAD-, CAM-Technik 

Im Teil 1 der Meistervorbereitung sind alle Inhalte des Lehrgangs "CAD-/CAM-Fachkraft Zahntechnik" integriert. Vergleichen Sie dazu die gesonderte Lehrgangsbeschreibung mit den detaillierten Angaben zu den Inhalten.

Teil 2 - Fachtheorie (520 UE)

  • Prothetik
  • Kieferorthopädie
  • Anatomie, Physiologie und Biologie
  • Werkstoffkunde
  • Technische Mathematik
  • Kalkulation und EDV
  • Betriebsführung
  • Werkstattkunde, Gerätekunde \"Strahlgeräte\"
  • Berufsgenossenschaft und Arbeitsstättenrichtlinien
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation

Förderung

Dieser Kurs ist förderfähig nach dem Aufstiegs-BAföG (AFBG)

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe

Geselle, Gesellin aus dem Zahntechniker-Handwerk. Für einen erfolgreichen Besuch der Meisterschule empfehlen wir eine einschlägige Berufserfahrung von mindestens drei Jahren.

Teilnahmevoraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung im Zahntechniker-Handwerk, Zulassung zur Meisterprüfung

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Prüfung

Meisterschule Zahntechniker/in: Mit den umfangreichen Kenntnissen und Fähigkeiten, die Sie mit diesem Kurs erwerben, können Sie Ihr Prüfungsprojekt auch digital planen und mit dem digitalen CNC-Fertigungsprozess umsetzen. Inhalte der Prüfung im Teil 1:

  • Der Meisterprüfling hat ein Meisterprüfungsprojekt durchzuführen, das einem Kundenauftrag entspricht.
  • Nach Statusbekanntgabe plant und erstellt der Prüfling selbständig vier Projektaufgaben.
  • Nach Durchführung und Dokumentation endet die Meisterprüfung mit einem Fachgespräch.

Seit 2007 gilt für das Zahntechniker-Handwerk die neue Meisterprüfungsverordnung. Die Prüfung der Fachtheorie wird in drei Themenblöcke aufgeteilt und findet an zwei Tagen im direkten Anschluss an die Fachtheorie statt.

Geprüft werden im Teil 2:

  • Konzeption, Gestaltung und Fertigungstechnik
  • Auftragsabwicklung
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation

Kostenzusatz

Prüfungsgebühr: € 575,00
Preisinfo: zzgl. berufsbezogene Nebenkosten und ggf. Prüfungsgebühr für die Fortbildungsprüfung zur CAD-/CAM-Fachkraft Zahntechnik

Infos anfordern

Bitte prüfen Sie, ob der Kursort (Freiburg, Offenburg oder Schopfheim, alle Kursorte liegen in Baden-Württemberg) und die Kursform (Teilzeit / Vollzeit) für Sie passen.

Kontaktinformation Gewerbe Akademie

Gewerbe Akademie

Wirthstraße 28
79110 Freiburg

 Telefonnummer anzeigen
www.gewerbeakademie.de

Gewerbe Akademie

Gewerbe Akademie

Als regionales Bildungshaus der Handwerkskammer Freiburg verfügt die Gewerbe Akademie über ein vielfältiges Weiterbildungsprogramm für Handwerk und Mittelstand. Die Schulungsteilnehmer können in den optimal ausgestatteten Werkstätten und Schulungsräumen praxisnahe Lehrgänge und Fortbildungskurse vom Grundlagen- bis Meisterniveau und vom EDV-Einsteigerkurs bis...


Erfahren Sie mehr über Gewerbe Akademie und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber