Budgetplanung, Berichtswesen und Kennzahlen

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Starttermine
Berlin
1.140 EUR
23.11.2022

München
1.140 EUR
23.02.2023

Frankfurt a. M.
1.140 EUR
04.05.2023

Online-Kurs / Fernlehrgang
1.140 EUR
16.03.2023

Beschreibung

Budgetplanung, Berichtswesen und Kennzahlen

Ziel

Ziele, Aufgaben und Verfahren der Budgetplanung


  • Definitionen zu den Begriffen: Budget, Budgetplanung und -anforderungen und die Darstellung der Besonderheiten bei Immobilien-Budgets.
  • Meistern Sie die Herausforderungen, die an Budgets gestellt werden.
  • Steuerung von Bestands- und Neubauimmobilien durch unterschiedliche Budgetansätze.
  • Analyse sinnvoller Planungszyklen.
  • Vermittlung von möglichen Planungsverfahren mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen bzw. dem daraus resultierenden Aufwand bei der Erstellung und Fortschreibung.
  • Rollierende Budgetplanung oder "anpassungsflexible Budgetplanung" als "state-of-art"-Verfahren.
  • Anlegen und Fortschreiben notwendiger, einheitlicher Planungsprämissen.
  • Aufbau eines transparenten Budgetplanungsprozesses durch alle immobilienverantwortlichen Instanzen.
  • Einarbeiten von aktuellen Änderungen in und mit den Immobilien.
  • Darstellung ausgewählter Budgetvorschläge.

Berichtswesen im Controlling


  • Berichtswesen als Management-Informationswerkzeug.
  • Transparenz über laufende Erträge und Aufwendungen.
  • Transparenz der notwendigen und wirtschaftlich sinnvollen Maßnahmen.
  • Aufbau eines transparenten und schnellen Immobilien-Reportings mit Checklisten und Verantwortlichkeiten für die Kommunikation und Bearbeitung.
  • Immobilien-Reporting im engeren Sinn: u. a. Management Summary, Mieter:innen- und Flächenlisten, eingegangene Kündigungen von Mieter:innen, Mieterhöhungsmöglichkeiten, CAPEX- und OPEX-Listen, Erfassung laufender Vorgänge bei Instandhaltungen/-setzungen, laufende Beauftragungen von Dienstleister:innen, Veränderungen bei Flächennutzungen.
  • Vermietungs-/Leasing-Reporting: u. a. Stand der Vermietungsleistungen der beauftragten Makler:innen und Leasingmanager:innen, Berechnung der marktüblichen Grundmiete aufgrund von Ausstattung, Lage, Flächenzuschnitt etc.
  • Reporting laufender Maßnahmen: Modernisierungen, mieter:innenspezifischer Um- und Ausbauten, anstehender Instandsetzungen von technischen Anlagen, anstehender Flächenänderungen.
  • Finanz-Reporting: u. a. G+V, Bilanz, HR, CF-Berechnung, Liquiditätsstatus für einzelne Immobilien etc.
  • Implementieren des passenden Reportingprozesses mit Abstimmung der Schnittstellen zwischen allen Beteiligten.
  • Nachhaltigkeit von Berichten durch Konsequenzen und "Prüfungsdruck" - Auswertungen steuern und Maßnahmen ableiten.
  • Kosteneinsparungen und Erlössteigerungen nachvollziehbar machen.
  • Ansätze für den Aufbau eines Berichtswesens bei Neubau und Projektentwicklung.

Kennzahlen für das Immobiliencontrolling


  • Definitionen von Kennzahlen und Kennzahlensystemen.
  • Notwendige Anforderungen an Kennzahlen im Immobilienbereich.
  • Immobilienrelevante Ziele durch die Nutzung von Kennzahlen abstimmen und verfolgen.
  • Aufbau von logischen und leicht les- bzw. interpretierbaren Kennzahlensystemen.
  • Der Kennzahlen-Werkzeugkoffer: Kennzahlen für jede Lebenszyklusphase Ihrer Immobilie.
  • Auswertungen und Konsequenzen aus der Analyse von Kennzahlen.
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Sie


  • werden mit Methoden und Instrumenten der Budgetplanung, des Berichtswesen oder Reportings und dem Aufbau und der Analyse von Kennzahlen vertraut gemacht, um Immobilien effektiv zu steuern und daraus die richtigen Entscheidungen abzuleiten,
  • verstehen die Zusammenhänge zwischen Budgetplanung, dem Reporting und den Kennzahlen und wissen, wie die laufende Erfassung und Aktualisierung von budgetrelevanten Informationen aus dem Immobilienbestand ablaufen,
  • können gegenüber der Geschäftsführung aussagekräftige und nachweisbare Reports und Kennzahlen erstellen,
  • erhalten zahlreiche Arbeitshilfen und Checklisten, die Sie schnell und effektiv in Ihrer Praxis einsetzen können.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Property-/Facility-Manager:innen von Wohn-/Gewerbeimmobilienverwaltungen, Immobilien Asset Manager:innen oder Portfolio Manager:innen, die Budgetverantwortung tragen. (Private) Investor:innen, die Immobilienbestände auf-/ausbauen, sowie deren Mitarbeitende, die die Investor:innenziele steuern und kontrollieren müssen. Fach-/Führungskräfte aus dem Rechnungswesen, speziell aus der Finanzbuchhaltung und dem Controlling. Investment- oder Fondsmanager:innen, die für die langfristige Rendite und die Performance von Immobilien verantwortlich zeichnen.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Budgetplanung, Berichtswesen und Kennzahlen zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Munzingerstraße 9
79111 Freiburg

 Telefonnummer anzeigen
www.haufe-akademie.de

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Haufe Akademie

Die Haufe Akademie unterstützt Unternehmen umfassend bei der Zukunftsgestaltung ihrer Organisation und der Entwicklung ihrer Mitarbeiter:innen. Die Akademie gehört im deutschsprachigen Raum zu den führenden Anbietern von Qualifizierungs- und Beratungsdienstleistungen für die unterschiedlichsten Bedarfe im Unternehmen. Im Programm der Akademie...


Erfahren Sie mehr über Haufe Akademie GmbH & Co. KG und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber