Fachwirt im Gesundheits und Sozialwesen

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH
Übersicht
Beginn: 02.01.2023 Rostock
Präsenzkurs / vor Ort
600 Stunden
4.320 EUR zzgl. MwSt.
Fachwirte
Förderung möglich

Beschreibung

Fachwirt/in im Gesundheits-und Sozialwesen

Nehmen Sie für Ihren Karriereweg die effiziente Abkürzung: praxisnah, wirtschafts- und sozialorientiert.
Vollzeit in 4 Monaten

Auch im sozialen Sektor spielen wirtschaftliche Faktoren eine immer größere Bedeutung und kaufmännische Kenntnisse sind zwingend erforderlich. Die Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen bietet eine praxisnahe Weiterbildung, berufliche Erfahrungen werden um aktuelles Wissen in Wirtschaftslehre, Sozialpolitik, Recht und Management erweitert.

Mit dem Abschluss dieser Aufstiegsfortbildung erhalten Sie die Zulassungsberechtigung für viele deutsche Fachhochschulen.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Inhaltliche Gliederung

Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse

  • Erläutern der Prinzipien, Strukturen und Aufgaben sowie der ökonomischen Prozesse des Gesundheits- und Sozialwesens unter Einbeziehung volkswirtschaftlicher Zusammenhänge und sozialer Auswirkung
  • Einordnen der GesWesSoz-Politik in den nationalen und europäischen Kontext
  • Erläutern rechtlicher und institutioneller Rahmenbedingungen von Einrichtungen im GesWesSoz
  • Entwickeln, Planen, Umsetzen und Evaluieren von betrieblichen Zielen,
  • Beurteilen komplexer betrieblicher Zusammenhänge sowie
  • Entwickeln und Umsetzen strategischer Handlungsmöglichkeiten
  • Gestalten und Optimieren von Prozessen
  • Anwenden von Organisationstechniken
  • Steuern betrieblicher Veränderungsprozesse

Steuern von Qualitätsmanagementprozessen

  • Ermitteln und Festlegen von Qualitätszielen
  • Anwenden von Qualitätsmanagementmethoden und -techniken
  • Erfassen und Bewerten von Prozessdaten sowie Ermittlung von Qualitätsindikatoren
  • Weiterentwicklung eines Risikomanagements
  • Anwenden von Methoden des Zeit- und Selbstmanagements

Gestalten von Schnittstellen und Projekten

  • Ermitteln von Schnittstellen
  • Planen, Organisieren, Gestalten und Pflegen von interdisziplinären Kooperationsbeziehungen und vernetzten Versorgungsformen, unter Berücksichtigung der sozialökonomischen und rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Organisieren und Gestalten der Kommunikation zwischen den Berufsgruppen und von multiprofessioneller Teamarbeit
  • Planen, Organisieren, Koordinieren, Überwachen und Evaluieren von Projekten und Gruppen

Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse und Ressourcen

  • Vorbereiten und Koordinieren von Jahresabschlussarbeiten
  • Erläutern von Finanzierungssystemen im GesSozWes
  • Durchführen von Kosten- und Leistungsrechnung
  • Einsatz von Controlling-Instrumenten
  • Ermitteln, Auswerten und Beurteilen von betrieblichen Kennzahlen
  • Vorbereiten der Finanz- und Investitionsplanung
  • Entwickeln und Umsetzen von Finanzierungs- und Investitionskonzepten

Führen und Entwickeln von Personal

  • Planen, Beschaffen, Auswählen und Einsetzen von Personal
  • Durchführen von Personalmaßnahmen
  • Planen und Durchführen der Ausbildung
  • Anleiten, Fördern und Motivieren von Mitarbeitern, Azubis und Teams unter Beachtung von Personalzufriedenheit
  • Beurteilen von Personalentwicklungspotenzialen sowie
  • Festlegen und Evaluieren von Personalentwicklungszielen
  • Anwenden des Konfliktmanagements

Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen

  • Durchführen von Marktanalysen
  • Formulieren von Marketingzielen
  • Planen und Entwickeln von Marketingkonzepten
  • Einführen und Umsetzen von Marketing-, Sponsoring- und Fundraising-Maßnahmen, auch unter Berücksichtigung der besonderen Situationen von Non-Profit-Leistungsbereichen

Aufbau & Organisation

Dauer

  • 600 UE in Vollzeit
  • in 4 Monaten

Förderung

  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
  • Aufstiegs-BAföG
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr BFD
  • Deutsche Rentenversicherung

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen

(1) Zur Prüfung ist zuzulassen, wer

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung geregelten kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf des 'Gesundheits- und Sozialwesens und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem bundesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheitswesen oder einem dreijährigen landesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheits- und Sozialwesen und eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • ein mit Erfolg abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf und danach insgesamt eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist.

(2) Die Berufspraxis nach Absatz 1 muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den in § 1 Absatz 2 genannten Aufgaben haben. Dabei sind auch ehrenmtliche Tätigkeiten zu berücksichtigen.

(3) Abweichend von Absatz 1 ist zur Prüfung auch zuzulassen, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfertigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Fachwirt im Gesundheits und Sozialwesen zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Goerdelerstraße 27
18069 Rostock

 Telefonnummer anzeigen
www.wissenmachts.de

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Seit 2015 ist die Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH ein etablierter Bildungsträger aus der gleichnamigen Hansestadt. Mit nunmehr 4 Standorten sind sie DER Partner an Ihrer Seite rund um die Themen Coaching, Weiterbildungen und Aufstiegsfortbildungen. Sie bietet Ihnen eine professionelle...


Erfahren Sie mehr über Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber