Zollintensivseminar Import

IHK Düsseldorf
Übersicht
Beginn: 28.09.2022 Düsseldorf
Präsenzkurs / vor Ort
10 Stunden
325 EUR MwSt. befreit
Kurse
Förderung möglich

Beschreibung

Zollintensivseminar Import

Ziel

Internet-Zollanmeldung, Zollbegünstigungen, Einreihung via EZT-Online

Viele am Außenhandel beteiligte Firmen haben die beachtlichen fiskalischen und betriebswirtschaftlichen Vorteile der Gesetzgebung der Europäischen Union noch nicht für sich entdeckt. Andere Importeure, die sich in der Ausübung zollrechtlicher Pflichten durch z. B. Spediteure vertreten lassen, möchten ihre zollrechtliche Verantwortung als Empfänger von Einfuhrwaren gewissenhaft wahrnehmen.
Das Seminar vermittelt einen Überblick über die Formalitäten, Pflichten, Ge- und Verbote und die Zollbegünstigungen bei der Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr und hilft Ihnen, Ihre zollrechtliche Verantwortung wahrzunehmen und fiskalische sowie logistische Vorteile für Ihre Importe zu erkennen.
Im Rahmen des Seminars wird die Abgabe einer Internet-Zollanmeldung anhand eines Falles aus der Praxis an Bildschirmarbeitsplätzen geübt.

Für die meisten Importe lassen sich mittlerweile Zollbegünstigungen verschiedenster Art realisieren. Ein klug kalkulierender Kaufmann sollte die verschiedenen Voraussetzungen für die Gewährung von Zollbegünstigungen kennen und zum festen Bestandteil seiner Kalkulation machen. Daher werden u.a. die Voraussetzungen für Zollbegünstigungen aufgrund des Ursprungs der Einfuhrware (Warenursprung und Präferenzen) und für Rückwaren vermittelt. Im Hinblick auf die zutreffende Festsetzung der Zollabgaben und der Beachtung von gegebenenfalls vorliegenden Einfuhrbeschränkungen ist die Tarifierung (Einreihung) von Waren in den elektronischen Zolltarif ein unerlässlicher Bestandteil der Preiskalkulation des Importeurs bzw. unverzichtbar bei der Geschäftsanbahnung zu prüfen - noch vor dem tatsächlichen Import.
Die Handhabung des Zolltarifs und die Hilfsmittel bei der Eintarifierung werden anhand von praktischen Fällen geübt.

Inhalte:
Verbringen von Waren in das Zollgebiet der Europäischen Gemeinschaft
Summarische Eingangsanmeldung
- Gestellung beim Zollamt
- Pflichten, Ge- und Verbote vor der zollamtlichen Überlassung in den freien Verkehr
- Vereinfachung bei der Gestellung (Gestellung beim zugelassenen Empfänger)
Überführung in den freien Verkehr
- Erhebung von Zoll
- Überblick über die Zollbegünstigungen
Zollanmeldung im Normalverfahren
- Fertigstellung einer Internetzollanmeldung am Bildschirmarbeitsplatz
- Verantwortliche Personen
- Überblick über die Anmeldung via ATLAS und schriftliche und mündliche Zollanmeldung
- Notwendige Unterlagen
Zollwertanmeldung
Tarifierung mit dem EZT-Online
- Struktur und Inhalt des Zolltarifs
- Praktische Übungen zur Einreihung von Waren
Überblick über die wichtigsten Zollbegünstigungen
- Zollpräferenzen für Ursprungswaren
- Zollunion EU/Türkei (Zollbefreiung für Waren des freien Verkehrs der beiden Vertragsparteien und Wegfall der Handelsschranken)
- Zollbefreiung für Rückwaren
- Hinweis auf andere Zollbegünstigung

Seminarziel:
Das Seminar vermittelt einen Überblick über die Formalitäten, Pflichten, Ge- und Verbote, Zollbegünstigungen und die Einreihung von Waren bei der Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr im Rahmen des Imports von Waren aus Drittländern.

Abschluss:
IHK-Teilnahmebescheinigung

Hinweise:
Seminar einschließlich umfangreicher Materialien und der Praktischen Arbeitshilfe Export/Import (inklusive Formular-Ausfüll-Software)

Preis für Frühbucher: Frühbucher ist, wer sich mindestens 30 Tage vor Seminarbeginn anmeldet. Maßgeblich ist der Poststempel.
Das Teilnahmeentgelt beinhaltet Unterrichtsmaterialien ausschließlich Verpflegung und Getränke.
Eine Förderung über Bildungsprämie oder Bildungsscheck ist möglich. Beratungsstellen im IHK-Bezirk Düsseldorf sowie detaillierte Informationen zu den Förderprogrammen finden Sie unter der Rubrik Weiterbildung. Wenn Sie eine Förderung beantragen, teilen Sie uns dies bitte bereits mit der Anmeldung mit.
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Zielgruppe / Voraussetzungen

Mitarbeiter von importorientierten Unternehmen, die über keine oder nur geringe Vorkenntnisse im Bereich Einfuhranmeldung und Zollabfertigung verfügen.

Kostenzusatz

285,00 Euro (Frühbucherpreis) Frühbucher ist, wer sich bis zum 23.08.2020 anmeldet. Maßgeblich ist der Eingang der Anmeldung.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Zollintensivseminar Import zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation IHK Düsseldorf

IHK Düsseldorf

Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf

 Telefonnummer anzeigen
www.duesseldorf.ihk.de

IHK Düsseldorf

IHK Düsseldorf

Das IHK Forum ist das Qualifizierungszentrum der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf. Als Experte für berufliche Weiterbildung unterstützt Sie das IHK Forum bei der Identifizierung Ihrer Entwicklungschancen. Hier finden Sie das passende Weiterbildungsangebot für Ihre Karriere und erhalten wertvolle Tipps zu...


Erfahren Sie mehr über IHK Düsseldorf und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber