Sales Manager (IHK)

IHK Rhein-Neckar
Übersicht
Beginn: 22.09.2022 Mannheim
Präsenzkurs / vor Ort
64 Stunden
1.100 EUR MwSt. befreit
Kurse

Sales Manager (IHK)

Ein Unternehmen lebt nicht von dem was es entwickelt und produziert, sondern von dem was es verkauft. Ganz gleichgültig, ob es darum geht, telefonisch einen Besuchstermin zu vereinbaren, direkt etwas zu verkaufen oder zunächst Bedarf und Interesse zu klären. Strategie, Kommunikation und Auftreten müssen stimmen.

Mit diesem Lehrgang entwickeln und verfeinern Sie Ihren persönlichen Verkaufsstil, um am Markt und in Ihrer Branche zukünftig noch erfolgreicher als Verkäufer tätig zu sein. Sie lernen wie Sie Vertriebsprozesse erfolgreich steuern, Kunden zielgerichtet an sich binden und sie auch in schwierigen Gesprächssituationen zum Abschluss führen. Erfahren Sie mehr über diesen Lehrgang in unserem Video.

Erfolgreich verkaufen – Phasen im Verkaufsgespräch

  • Aufbau und Struktur eines Verkaufsgesprächs
  • Kundenmotive erkennen und gezielt ansprechen
  • Erklärungsbedürftige Produkte verständlich und kundengerecht präsentieren
  • Angebote erfolgreich nachfassen
  • Verschiedene Preisverhandlungs-Strategien effektiv einsetzen und Einwände souverän meistern

Vertriebssteuerung – Strategien und Vorgehensweisen

  • Vertriebsstrategie
  • Kundendefinition & -nutzen – Ansatzpunkte zur differenzierten Marktbearbeitung
  • Vertriebsmanagement – Effiziente Strukturen und Prozesse
  • Informationsmanagement
  • Kundenbeziehungsmanagement
  • Systematische Kundenbetreuung

Erfolgreich neue Kunden gewinnen – Marktpotenziale erobern

  • Strategien, attraktive Instrumente und individuelle Medien
  • Akquise-Trichter – Zielsystem mit Controlling-Funktion
  • Sekretärin – Vorzimmerbarriere oder Akquise-Helferin
  • Interessieren statt informieren – Die Neugier des Kunden wecken
  • „Ja, aber“ oder „Kein Interesse!“ – Kundenreaktionen kennen und vorbereitet sein
  • Erfolgreich nachtelefonieren

Den Verkaufsprozess effektiv und effizient gestalten

  • Wonach halten Entscheider wirklich Ausschau und wie Sie Einschätzungsfallen vermeiden
  • Der ruinöse Opferdienst – Kundenerwartungen nicht bedingungslos erfüllen
  • Erlebniswelten für den Kunden schaffen
  • Einwände und Gegenargumente respektvoll entkräften
  • Mit Zeugen & Referenzen überzeugen und sich als Experte positionieren
  • Der Vorab-Abschluss – Das Verhältnis von Aufwand und Ergebnis verbessern

Überzeugend Produkte und Dienstleistungen präsentieren

  • Präsentationen effektiv vorbereiten und dramaturgisch wirkungsvoll aufbauen
  • Kernbotschaften klar und einprägsam auf den Punkt bringen
  • Argumentationsketten – Nicht das Produkt sondern der individuelle Kundennutzen interessiert den Kunden
  • Schwierige Zuhörer mit ins Boot holen
  • Folien optimal gestalten und mit Medien professionell umgehen

Anspruchsvolle Preisverhandlungen führen und Abschlüsse erzielen

  • Rabatte machen süchtig – Die subjektive Preis-Leistungswahrnehmung des Kunden
  • Kundenmotive erkennen – Was ist dem Kunden wichtig
  • Preisverhandlungsstrategien effektiv einsetzen
  • Preis-Attacken gekonnt abwehren
  • Nachlässe hochwertig verkaufen
  • Kaufsignale erkennen
  • Abschlusstechniken

Telefonische Verkaufsbetreuung – Sympathisch und effektiv den Kunden betreuen

  • Effektive Vorbereitung und konsequente Umsetzung
  • Verkaufsfördernde Rhetorik – Interesse wecken und Spannungsbogen halten
  • Die Angst des Mitarbeiters nehmen, nach „MEHR“ zu fragen
  • Nicht gleich die Flinte ins Korn werfen, wenn der Kunde schweigt oder ablehnt
  • Entscheidende Wirkfaktoren als Schlüssel zum Verkaufserfolg nutzen

Kundenbindung – Professioneller Umgang mit Reklamationen und die erfolgreiche Kundenrückgewinnung

  • Der systematische Kundenrückgewinnungs-Prozess
  • Kundenwert – Welche Kunden möchten und sollten Sie zurückgewinnen
  • Analyse der Verlustursachen
  • Planung und Umsetzung von kundenindividuellen Rückgewinnungsmaßnahmen
  • Sympathische und überzeugende Rückholgespräche führen
  • Stolpersteine im Rückgewinnungsprozess
  • Rückholerfolgsquote

 

Hinweise zum Abschlusstest und IHK-Zertifikat

Um am lehrgangsinternen, schriftlichen Abschlusstest teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmer eine Anwesenheitsquote beim Lehrgang von mindestens 80% erfüllen.

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Abschlusstest das IHK-Zertifikat „Sales Manager (IHK)“. Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierter“ oder „geprüfter“ Sales Manager (IHK).



Hinweise:
  • Unsere Referenten bereiten sich gerne auf die Teilnehmer vor. Bitte füllen Sie hierfür folgenden Online-Fragebogen aus.
  • Zu unseren weiteren Angeboten der Kategorie Einkauf und Vertrieb.
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Zielgruppe/Voraussetzungen

Praxisbezogener Intensiv-Lehrgang für Verkäufer, Gebietsverkäufer, technische Verkaufsberater und Kundenbetreuer, die ihren Verkaufserfolg steigern möchten.

Videopräsentation

Abschlussqualifikation/Zertifikat

Voraussetzungen für den Erhalt des Zertifikats sind eine mindestens 80-prozentige Anwesenheit sowie das Bestehen des Lehrgangstests.

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Sales Manager (IHK) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

IHK Rhein-Neckar

IHK Rhein-NeckarIHK Rhein-Neckar - Weiterbildung

Was wir für Sie tun

Nur mit hochwertigen, innovativen Produkten und Dienstleistungen kann Deutschland im globalen Wettbewerb bestehen. Gefordert sind an dieser Stelle Können und Wissen, Flexibilität und Kreativität von Führungskräften und Mitarbeitern in Unternehmen.

Die IHK Rhein-Neckar berät Sie als Weiterbildungsinteressierte/n sachgerecht und unabhängig über Ihre Weiterbildungsmöglichkeiten. Sie informiert branchenneutral und hilft Ihnen, sich in der Vielfalt der regionalen und bundesweiten Angebote zurechtzufinden.

Wir führen praxisorientierte Seminare, Trainings und Lehrgänge durch. Erfahrene Referenten aus Betrieben und Dozenten aus Fach- und Hochschulen vermitteln aktuelles Wissen. Nach neuen Methoden und unter Einsatz moderner Unterrichtstechnik wird in kleineren Gruppen gelernt. Dadurch ist ein schneller, dauerhafter Wissenstransfer gesichert. Die IHK-Zertifikate und IHK-Prüfungen sind bundesweit anerkannt, wodurch Ihnen besondere Chancen für den beruflichen Aufstieg eröffnet werden.

IHK Rhein-Neckar kurz zusammengefasst:

Unser Auftrag

  • Qualifizierung zur Sicherung Ihres Unternehmenserfolgs

Unser Angebot

  • Weiterbildungsberatung
  • Seminare
  • Praxistrainings
  • Lehrgänge

Unsere Kunden

  • Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regionaler Unternehmen, die sich qualifizieren möchten

Ihr Nutzen

  • Qualität der Weiterbildung
  • Qualifizierung "aus der Praxis für die Praxis"
  • Angebote am Bedarf der regionalen Wirtschaft orientiert
  • Ergänzung innerbetrieblicher Angebote
  • Ständige Aktualisierung der Lerninhalte

IHK Rhein-Neckar - Alle Kurse

Kontaktinformation IHK Rhein-Neckar

IHK Rhein-Neckar

L1, 2
68161 Mannheim

 Telefonnummer anzeigen
www.rhein-neckar.ihk24.de

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber