Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in Kompakt - anteilig online

IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn GmbH
Übersicht
Beginn: 28.01.2023 Heilbronn
Präsenzkurs / vor Ort
430 Stunden
3.250 EUR MwSt. befreit
Deutsch
Aufstiegsfortbildungen

Beschreibung

Wer eine Karriere in der dynamischen Handelsbranche anstrebt, der trifft mit dem 'Geprüften Handelsfachwirt' die perfekte Wahl. In diesem berufsbegleitenden Lehrgang werden Beschäftigten aus dem Handel fachübergreifende, betriebswirtschaftliche Kenntnisse & Fähigkeiten vermittelt und die verschiedenen Funktionen sowie das ganzheitliche Zusammenwirken eines Handelsunternehmens in allen Einzelheiten praxisnah verdeutlicht. Die erworbene Berufserfahrung im Handel und die qualifizierte Weiterbildung befähigen Absolventen zur Übernahme anspruchsvoller Sach- und Projektaufgaben und bilden den Grundstein für Führungstätigkeiten auf mittlerer Ebene.

Zusätzlicher Vorteil: Mit dem Abschluss zum 'Geprüften Handelsfachwirt' wird der schriftliche Teil der Ausbilder-Eignungsprüfung erlassen.

Dieses Weiterbildungsangebot findet im Präsenzlernen statt. Vereinzelt werden Lerninhalte mittels Live Online Training (Webinar) gelehrt. Der Dozent wird dann die Lerninhalte interaktiv online vermitteln und ist jederzeit präsent.
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Förderung

Aufstiegs-BAföG

Förderung

Aufstiegs-BAföG

Inhalte

Handlungsbereiche

Teil 1
Unternehmensführung und -steuerung
- Unternehmensgründung, Business Plan
- Unternehmensorganisation
- Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling
- Unternehmensfinanzierung
- Risikomanagement
Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation
- Personalführung, Führungsgrundsätze und -methoden
- Zeit- und Selbstmanagement
- Personalmarketing, Personalauswahl und -einstellung
- Aus- und Weiterbildung, Personalentwicklung
- Personalbedarfs-, Personalkosten- und Personaleinsatzplanung
- Personalkennziffern, Entgeltsysteme
- Arbeitsrecht, Arbeits- und Gesundheitsschutz

Teil 2
Handelsmarketing
- Handelsentwicklungen, Perspektiven
- Markt- und Zielgruppenanalyse, Marketingstrategien und -aktivitäten
- Marketinginstrumente, Standortmarketing, Sortimentsgestaltung
- Verkaufsförderung, Servicepolitik
- Visual Merchandising, Werbekonzepte, Öffentlichkeitsarbeit
- E-Commerce, rechtliche Bedingungen
- Markt- und Wettbewerbsentwicklung
Beschaffung und Logistik
- Beschaffungspolitik
- Beschaffungs-, Lager- und Logistikprozesse
- Supply Chain Management
- Lagerwirtschaft, Waren- und Datenfluss
- Transport- und Entsorgungsprozesse, rechtliche Bedingungen

Wahlfach: Vertriebssteuerung
- Vertriebsstrategien, Sortimentsstrategie
- Flächenptimierung
- Vertriebs- und Beschaffungsprozesse
- Preis- und Konditionspolitik

Präsentation und situationsbezogenes Fachgespräch

Teilnehmerkreis

Der Handelsfachwirt besteht aus drei Prüfungsteilen. Die Zulassungsvoraussetzung wird in einer https://www.bmbf.de/upload_filestore/fvo_pdf/036_HdlFachwPrV_Handelsfachwirt.pdf des Bundesministeriums für Bildung und Forschung festgelegt.

An der Fortbildungsprüfung kann man grundsätzlich teilnehmen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:
(1) Zur ersten schriftlichen Teilprüfung nach § 3 Absatz 2 und 3 ist zuzulassen, wer
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen
Ausbildungsberuf im Handel und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis

ODER

2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum Verkäufer oder zur Verkäuferin oder in einem anerkannten kaufmännisch-verwaltenden dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis

ODER

3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum Fachlageristen oder zur Fachlageristin und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis

ODER

4. den Erwerb von mindestens 90 ECTS-Punkten in einem betriebswirtschaftlichen Studium und eine
mindestens zweijährige Berufspraxis

ODER

5. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist.

(2) Zur zweiten schriftlichen Teilprüfung nach § 3 Absatz 2 und 4 ist zuzulassen, wer die erste schriftliche Teilprüfung abgelegt hat, die nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.

(3) Die Berufspraxis nach Absatz 1 muss in Verkaufstätigkeiten oder anderen kaufmännischen Tätigkeiten im institutionellen oder funktionellen Handel erworben sein und inhaltlich wesentliche Bezüge zu den in § 1 Absatz 2 genannten Aufgaben haben.

Wir empfehlen, den Antrag auf Prüfung der Zulassung vor dem Lehrgangsstart zu stellen.

Die für die Berufspraxis wesentlichen Bezüge sind nach § 1 Abs. (2) der Verordnung folgende:
'§ 1 Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses:
(...)
(2) Durch die Prüfung ist festzustellen, ob die notwendigen Kompetenzen vorhanden sind, um im Einzelhandel, im Groß- und Außenhandel sowie im funktionellen Handel eigenständig und verantwortlich Aufgaben der Planung, Führung, Organisation, Steuerung, Durchführung und Kontrolle handelsspezifischer Aufgaben und
Sachverhalte unter Nutzung betriebs- und personalwirtschaftlicher Instrumente wahrzunehmen. Dabei sollen gesellschaftliche, volkswirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen berücksichtigt werden. Dazu zählen insbesondere:
1. Analysieren und Beurteilen der Auswirkungen handelsrelevanter Marktentwicklungen,
2. Erarbeiten und Umsetzen kundenorientierter und wirtschaftlicher Konzepte der Sortimentsgestaltung,Warenbeschaffung und Logistik,
3. Steuern von Umsatz und Ertrag mit warenwirtschaftlichen Kennzahlen,
4. Anwenden von Controllinginstrumenten,
5. Beurteilen von Finanzierungsalternativen und Vorbereiten von Entscheidungen,
6. Planen und Umsetzen arbeitsorganisatorischer Veränderungen,
7. Konzipieren, Umsetzen und Auswerten von Marketingkonzepten,
8. Übernehmen von Organisations- und Führungsaufgaben unter Berücksichtigung von Unternehmens- und
Führungsgrundsätzen, unternehmerisches Denken und Handeln,
9. Wahrnehmen von Qualifizierungsaufgaben sowie Fördern der Personalentwicklung,
10. Durchführen und Organisieren der Berufsausbildung,
11. Wahrnehmen von Aufgaben des Personalmanagements,
12. Kooperieren mit Geschäftspartnern und internen Unternehmensbereichen, Kommunikation kunden- und dienstleistungsorientiert gestalten,
13. Umsetzen des Qualitätsmanagements und Fördern der Nachhaltigkeit.
(...)

Für die Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Unterrichtszeiten

I.d.R.14-täglich Sa 08:00-15:30, Mo und/oder Mi 18:00-21:15, max. 12 Blocktage/Jahr

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in

Kostenzusatz

Kursbetrag: 3250.00 Förderung durch Aufstiegs-BAföG mög
Literaturkosten: 200.00
Prüfungsgebühren: 510.00 zzgl. IHK-Zulassungsgebühr: 75,00 EUR

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in Kompakt - anteilig online zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn GmbH

IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn GmbH

Ferdinand-Braun-Str. 20
74074 Heilbronn

 Telefonnummer anzeigen
www.ihk-weiterbildung.de

IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn GmbH

IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn GmbH

Das IHK-Zentrum für Weiterbildung in Heilbronn versteht sich als Motor und Impulsgeber für den Erfolg der heimischen Wirtschaft. Alle Interessierten, seien es Unternehmen oder private Bildungsinteressenten, wollen wir durch unsere Angebote persönlich und berufsbezogen in ihrer Entwicklung unterstützen, um die...


Erfahren Sie mehr über IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn GmbH und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber