Nachhaltiges Lieferkettenmanagement IHK - Webinar

Industrie- und Handelskammer Darmstadt
Übersicht
66 Stunden
2.190 EUR MwSt. befreit
Kurse

Starttermine
Darmstadt
2.190 EUR
06.09.2023

Online-Kurs / Fernlehrgang
2.190 EUR
06.09.2023

Beschreibung

Um „Nachhaltigkeit“ in der Praxis der Wirtschaft zu verankern und ihre Geltung als Leitmotiv verantwortungsvollen unternehmerischen Handelns zu stärken, hat der Gesetzgeber das 2023 in Kraft tretende Sorgfaltspflichtengesetz, auch bekannt als Lieferkettengesetz, geschaffen. Vergleichbare Gesetzgebung auf EU-Ebene ist bereits in Planung.Ziel ist es, Unternehmen für Menschenrechts- und Umweltrisiken stärker in die Pflicht zu nehmen - sowohl im eigenen Geschäftsbereich als auch in der Lieferkette. Für die Betriebe bedeutet das Gesetz ihre Lieferanten, Handelsbeziehungen und Geschäftsentscheidungen mit Hilfe des Sorgfaltspflichtenansatzes zu analysieren und idealerweise als Teil eines ganzheitlichen Nachhaltigkeitsmanagements zu etablieren.Für diese Herausforderung sind speziell weitergebildete Fach- und Führungskräfte unverzichtbar. LehrgangsinhalteTechnik-CheckModul 1: Unternehmerische Sorgfaltspflichten und nachhaltige Liefer- und Wertschöpfungsketten (Inhalte unter anderem)die Anforderungen verstehenErwartungen der (internationalen) PolitikChancen für die Unternehmen erkennenModul 2: Menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfalt im eigenen Unternehmen und in der Lieferkette praktisch angehen (Inhalte unter anderem)Methoden und Initiativen, die Unterstützung schaffenProzessmapping des eigenen Unternehmenskontinuierliches Risikomanagement initiieren bzw. weiterentwickelnBeschwerdemechanismen und Umgang mit betroffenen Rechteinhaberinnen/- inhabernPräventionsstrategienDokumentation, Monitoring, Berichtswesen und KommunikationModul 3: Integration ins Unternehmen: Individuelle PraxisanwendungPraxisprojekt zur Umsetzung/Verbesserung der Sorgfaltspflichten im eigenen UnternehmenRegelmäßiger moderierter ErfahrungsaustauschHürden identifizieren, Lösungsansätze entwickelnIndividueller Fahrplan für Maßnahmen- und Handlungsschritte modulbegleitendes SelbstlernstudiumAbschlusspräsentation und LehrgangsabschlussDie Absolventen könnendie Lieferketten ihrer Unternehmen analysieren.konkrete Maßnahmen ableiten, um Nachhaltigkeitsstandards in der Lieferkette einzuhalten.ein ganzheitliches Nachhaltigkeitsmanagement im Unternehmen initiieren.Unternehmen mit nachhaltigen Lieferkettenreduzieren Risikengewinnen Ansehen bei Kunden, Finanzpartnern und Politiksichern ihre Zukunftsfähigkeit.Technische VoraussetzungenDie Teilnehmer müssen KEINE Software installieren, sie gelangen einfach per Link in den Virtuellen Klassenraum. Sie benötigen: PC ab Windows 7, Apple Mac ab OS X 10.8, jeweils mit Soundkarte/Soundausgabe und Anschluss für ein Headset, Kopfhörer mit Mikrofon (Headset), Webcam, Internetzugang mit mindestens 0,6 Mbps Downstream und mindestens 0,2 Mbps im Upstream (in Ihrem Router oder unter Einstellungen/Netzwerkgeschwindigkeit abrufbar) sowie eine aktuelle Version eines HTML5-Browsers (zum Beispiel Chrome, Firefox).DatenschutzDie IHK speichert und verarbeitet Ihre mit der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten zu Webinar-Durchführung und gibt sie, nur soweit es zu ordnungsgemäßen Webinar-Durchführung notwendig ist, an Dritte weiter. Weitergehende Informationen zu Ihren individuellen Rechten sowie allgemeine Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei uns, finden Sie unter der Rubrik "Kundeninformationen".
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Zielgruppe / Voraussetzungen

Für Entscheiderinnen und Entscheider aus Unternehmen ALLER Branchen und Größen, insbesondere der Bereiche Einkauf/Beschaffung, Qualitätsmanagement, Marketing/Unternehmensstrategie sowie Umwelt- und Nachhaltigkeitsbeauftragte.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Zertifikat

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Nachhaltiges Lieferkettenmanagement IHK - Webinar zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Industrie- und Handelskammer Darmstadt

Industrie- und Handelskammer Darmstadt

Rheinstraße 89
64295 Darmstadt

 Telefonnummer anzeigen
www.ihk.de

Industrie- und Handelskammer Darmstadt

Industrie- und Handelskammer Darmstadt

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar vertritt als Körperschaft öffentlichen Rechts die Interessen ihrer Mitgliedsunternehmen, unterstützt sie bei der Selbstverwaltung und steht Ihnen in beratender Funktion zur Seite. Mehr als 70.000 Unternehmen in Darmstadt sowie in den Landkreisen...


Erfahren Sie mehr über Industrie- und Handelskammer Darmstadt und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber