Azubi in der Industrie 4.0 (IHK)

Industrie- und Handelskammer zu Dortmund
Übersicht
Beginn: 10.10.2022 Dortmund
Präsenzkurs / vor Ort
890 EUR MwSt. befreit
Kurse

Beschreibung

Azubi in der Industrie 4.0 (IHK)

Ziel

Die Digitalisierung bzw. Industrie 4.0 stellt die berufliche Ausbildung vor neue Herausforderungen. Fachkräfte von morgen müssen in der Lage sein, neue Technologien nicht nur zu bedienen, sondern auch prozessorientiert einzusetzen. Um eine entsprechende Akzeptanz für digitale Technologien aufzubauen und frühzeitig den Umgang mit vernetzten Systemen zu erlernen, ist es wichtig, Auszubildende entsprechend zu qualifizieren.

Der neue Lehrgang „Azubi in der Industrie 4.0 (IHK)“ bereitet vorrangig gewerblich-technische Auszubildende im 2. und 3. Lehrjahr auf diese Herausforderungen vor und ist auch als Inhouse-Schulung buchbar.

Zielsetzung

Das bundeseinheitliche Trainingskonzept vermittelt gewerblich-technischen Abzubildenden grundlegende Fach- und Methodenkompetenzen mit der Fokussierung der Prozessorientierung im Kontext Industrie 4.0. Es vermittelt Erkenntnisse und Einblick in die Wirkungszusammenhänge und legt den Grundstein, damit diese künftig im betrieblichen Umfeld bei Konzeption, Umsetzung und Auswahl von Methoden und Technologien im Bereich Industrie 4.0 mitwirken können. Die Einstiegsqualifikation bietet den Firmen die Grundlage für die Fortführung von Projekten im Rahmen der betrieblichen Ausbildung.

Nutzen für die Unternehmen

Mit dieser Weiterbildung wird der technisch-gewerbliche Auszubildende in die Lage versetzt, das Industrie 4.0 Potential in seinem und für sein Unternehmen zu erkennen und als Facharbeiter von morgen aktiv mitzugestalten. Um dieser Herausforderung Rechnung zu tragen, bedarf es nicht nur technischen Fachwissens, sondern Erkenntnisse in grundlegende Zusammenhänge der evolutionären Veränderung zu einer Industrie 4.0 Arbeitswelt. Einen zielführenden Zugang, Sicherheit und Orientierung ermögliche ihm dabei die folgenden Leitgedanken und Erkenntnisse aus den Unterrichtsmodulen.

Am Ende der Maßnahme wird ein lehrgangsinterner Test durchgeführt. Voraussetzung für die Vergabe des Zertifikats ist das Bestehen des Tests und eine Anwesenheit von mindestens 80% der angebotenen Unterrichtsstunden.

Video: Inhouse IHK-Zertifikatslehrgang Azubi in der Industrie 4.0 (IHK)
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Durch Industrie 4.0 und Digitalisierung verändern sich die Qualifikationsanforderungen in der Berufswelt. Das Trainingskonzept für Auszubildende in der Industrie 4.0 vermittelt gewerblich-technischen Auszubildenden grundlegende Fach- und Methodenkompetenzen.



Modul 1: Internet der Dinge
◾Unser Leben wird SMARTER
◾Wie funktioniert das? Beispiel Smarte Home
◾Die Stufen des technologischen Fortschritts



Modul 2: Technik/Technologien
◾Workflow 2.0
◾Losgröße 1
◾Produktion 4.0



Modul 3: Business/ Nutzen
◾Wertschöpfungskette
◾Grundgrößen des wirtschaftlichen Handelns
◾Anforderung im Kontext der globalen Vernetzung
◾Geschäftsprozesse



Modul 4: Prozesse
◾IST-Analyse: Prozess 3.0
◾SOLL: Prozess 4.0
◾Supply-Chain-Management (SCM)
◾Condition-Monitoring-Production (CMP)
◾Product-Lifecycle-Management (PLM)



Modul 5: Intelligente Werkzeuge für die Industrie



Die eingesetzten Werkzeuge sind in der nahen Zukunft nicht mehr nur für die Qualität der zu bearbeitenden Werkstücke verantwortlich. Vor allem werden sie zu zentralen Informationsträgern für eine effiziente Steuerung der einzelnen Prozessschritte und der gesamten Produktion.



Mögliche Beispiel
◾Virtual Reality (VR)
◾Augmented Reality (AR)



Je nach Zusammensetzung der Kursgruppe erfolgt eine zielführende Auswahl.



Modul 6: Arbeit/Mensch
◾Design Thinking
◾Problemlösungsmethoden



Modul 7: Praxistransfer



In dem Modul Praxistransfer wird dem Tätigkeitsbereich der Auszubildenden Rechnung getragen.



Die Module 1 bis 6 vermitteln den Auszubildenden das Rüstzeug, um in diesem Modul ausbildungs- und branchenspezifische Fallstudien unter dem Gesichtspunkt 4.0 zu bearbeiten und abschließend zu präsentieren.



Die Bearbeitung der Fallstudie erfolgt individuell oder als Partnerarbeit. Der Trainer begleitet den Umsetzungsprozess in Form von „offenen Sprechstunden“. Die Umsetzung der „offenen Sprechstunden“ wird in Form von Webinaren angeboten.



Die Lehrgangsmaterialien und Fallstudien stehen dem Teilnehmer auf einer digitalen E-Learning Plattform zur Verfügung.



Exkursion:



Im Rahmen des Lehrgangsangebots erfolgt eine Exkursion. Eine Exkursion schafft neue Lernorte außerhalb des Seminarraums. Sie bietet eine hervorragende Möglichkeit für ein Lernen vor Ort, das nachhaltiger und wirksamer sein kann als viele theoretische Stunden. Entscheidend ist die sinnvolle Vor- und Nachbereitung.



Aufbau & Organisation

55 Unterrichtsstunden

Videopräsentation

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Azubi in der Industrie 4.0 (IHK) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Industrie- und Handelskammer zu Dortmund

Industrie- und Handelskammer zu Dortmund

Märkische Straße 120
44141 Dortmund

 Telefonnummer anzeigen
www.ihkdo-weiterbildung.de

Industrie- und Handelskammer zu Dortmund

Industrie- und Handelskammer zu Dortmund

Die IHK zu Dortmund ist die Interessenvertretung der gewerblichen Wirtschaft in den Städten Dortmund, Hamm und dem Kreis Unna. Sie betreut rund 55.000 Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen. Im Bereich der Beruflichen Bildung informiert sie in allen...


Erfahren Sie mehr über Industrie- und Handelskammer zu Dortmund und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber