Expressive Arts in Social Transformation (EAST) (B.A.)

MSH Medical School Hamburg
Übersicht
Beginn: Wintersemester Hamburg
Präsenzkurs / vor Ort
6 Semester
14.140 EUR MwSt. befreit
Bachelorstudium

Beschreibung

Expressive Arts in Social Transformation (EAST) (B.A.)

Der Bachelorstudiengang »Expressive Arts in Social Transformation (EAST)« ist ein grundständiger, berufsqualifizierender Studiengang und bietet darüber hinaus einen Zugang zu den Masterstudiengängen Intermediale Kunsttherapie, Kunst, analoges Coaching und Soziale Arbeit. Er wird nur als Vollzeitstudium angeboten.
Der Studiengang EAST kann mit den Schwerpunkten »Bildende Kunst«, »Musik«, »Poesie« oder »Performance Art« studiert werden. Die Wahl des Schwerpunktes erfolgt für das 2. Semester.

Der Studienabschluss qualifiziert für die künstlerische Arbeit in sozialen und gesellschaftlichen Bereichen.

Das Konzept

Künstlerisch mit Menschen arbeiten: in Bildungseinrichtungen, im Museum, in Unternehmen, im Stadtteil, im Strafvollzug. Mit Kindern, mit alten Menschen, mit Kranken, in Konflikten und in Krisensituationen. Dafür braucht es Erfahrung und Kompetenz in künstlerischer Praxis, um zu wissen, wie sich Spielräume öffnen, wie etwas Neues in die Welt kommt, wie Veränderung gestaltet wird. Wir bieten einen Studiengang an, der genau dafür qualifiziert. 

Wir setzen auf eine fundierte künstlerische Ausbildung, erfahrungsnahes Lernen in kleinen Gruppen und praxisorientiertes Studieren. Neben einem künstlerischen Schwerpunkt in Bildender Kunst, Musik, Poesie oder Performance Art vermitteln wir, wie man mit künstlerischen Mitteln in der beruflichen Praxis arbeiten kann. Bereits während des Studiums lernen die Studierenden mögliche Praxisfelder kennen wie beispielsweise die künstlerische Arbeit mit Flüchtlingen, alten Menschen, Kindern oder Gefangenen.

Wissenschaft und Forschung

Um einen solchen Studiengang anzubieten, braucht es das Know-how. Wir haben an der MSH Medical School Hamburg sowohl ein Team praxiserfahrener KollegInnen als auch ein junges Institut, das soziale Veränderungsprozesse erforscht und geeignete Konzepte entwickelt: das Institute for Subjective Experience and Research (ISER).

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Das Studium Expressive Arts in Social Transformation qualifiziert für die künstlerische Arbeit in sozialen und gesellschaftlichen Bereichen und bietet darauf aufbauend Zugang zu unseren Masterstudiengängen.

Die Schwerpunkte »Bildende Kunst« oder »Musik« und seit Herbst 2018 auch »Poesie« oder »Performance Art«  begleiten das ganze Studium. Dazu kommt die künstlerische Ausbildung in den anderen Künsten. Das künstlerische Studium umfasst damit rund die Hälfte des Studiums. Dazu kommt das Studium von Konzepten und Methoden künstlerisch-angewandter Praxis. Der dritte große Bereich des Studiums ist Wissenschaft und Forschung, in denen vor allem die Instrumente vermittelt werden, auf die eigene Praxis theoriegeleitet zu reflektieren.

Wir organisieren die Vorlesungszeiten so, dass Sie auch im Vollzeitstudiengang in der Lage sind, neben dem Studium zu arbeiten. Seminare finden komprimiert an 3 Tagen in der Woche statt. Die übrige Zeit für Atelierarbeit und Selbststudium können Sie sich frei einteilen.

Aufbau & Organisation

Wir bieten

  • ein engagiertes und hoch qualifiziertes Team von DozentInnen und ProfessorInnen
  • Arbeit in kleinen Gruppen
  • individuelle Betreuung
  • Atelier- und Studionutzung
  • Projektarbeit

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen sind

  • Hochschulzugangsberechtigung bzw. entsprechende Prüfung.
  • Teilnahme an einem Zulassungsgespräch
  • Künstlerische Eignung, die von den künstlerischen Vorerfahrungen abhängt, die Gegenstand des Zulassungsgesprächs sind
  • Bei der Auswahlentscheidung finden außerdem folgende Kriterien Berücksichtigung: Studienmotivation, berufliche Perspektiven, persönliche Eignung, Fort- und Weiterbildungen.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Bachelor of Arts

Kostenzusatz

Die Kosten betragen

Vollzeit: 390 € / Monat

Einschreibegebühr

einmalig 100 €

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Expressive Arts in Social Transformation (EAST) (B.A.) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation MSH Medical School Hamburg

MSH Medical School Hamburg

Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg

 Telefonnummer anzeigen
www.medicalschool-hamburg.de

MSH Medical School Hamburg

Über die MSH Medical School Hamburg

Die private, staatlich anerkannte Hochschule MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University wurde von der Geschäftsführerin Ilona Renken-Olthoff 2009 gegründet und hat ihren Sitz in der Hamburger HafenCity. Seither wurden zahlreiche Bachelor- und Masterstudiengänge erfolgreich...


Erfahren Sie mehr über MSH Medical School Hamburg und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber