Qualifikation arbeitsmedizinischer Assistentinnen/Assistenten, Teil D

TAE - Technische Akademie Esslingen e.V.
Übersicht
Beginn: 08.11.2022 08:00 Ostfildern
Präsenzkurs / vor Ort
1.100 EUR MwSt. befreit
Deutsch
Kurse

Beschreibung

Angewandte Arbeitsphysiologie – Gesundheitsaufklärung – Betriebshygiene – Das ärztliche Rettungswerk – Betriebsbegehung
Hinweis: Die Bausteine können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden. Teil A: Organisation > Qualifikation > Arbeitshygiene > Gefährliche Arbeitsstoffe nächster Termin: 16.-19. November 2021 Veranstaltung Nr. 33394 Teil B: Berufskrankheiten > medizinische Ergonomie > Belastungen am Arbeitsplatz > Rechtsvorschriften > Betreuung Leistungsgeminderter > Mitarbeit bei arbeitsmedizinischen Untersuchungen > TQM nächster Termin: 15.-18. März 2022 Veranstaltung Nr. 33481 Teil C: Gesetzliche Regelungen des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit > Der betriebliche Störfall > Arbeits- und Betriebspsychologie nächster Termin: 28. Juni bis 1. Juli 2022 Veranstaltung Nr. 33482 Teil D: Angewandte Arbeitsphysiologie – Gesundheitsaufklärung – Betriebshygiene – Das ärztliche Rettungswerk – Betriebsbegehung Veranstaltung Nr. 33395
Aus- und Weiterbildung entsprechend dem Rahmenplan der Berufsgenossenschaften sowie der Fortbildung der Ärztekammern zur/-m Arztfachhelferin/-helfer
Wir bieten einen eintägigen Auffrischungskurs „Aktualisierungskurs arbeitsmedizinische/-r Assistent/-in“ im September für die Absolventen an – wegen der teils erheblichen neuen Erkenntnisse in der Arbeitsmedizin und insbesondere der sich durch die EU-Richtlinien, das neue Arbeitsschutzrahmengesetz und neue technische Regeln ergebenden Vorschriften.
Dieses Seminar richtet sich an Betriebskrankenschwestern, Krankenschwestern, Med.-techn. Assistentinnen, Arzthelferinnen, Fachangestellte in Arztpraxen, Krankenpfleger, Betriebssanitäter und weitere Mitarbeiter im betriebsärztlichen Dienst. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Dienstag, 8. bis Freitag, 11. November 2022 8:00 bis 12:30 und 13:30 bis 18:00 Uhr 1. Das ärztliche Rettungswerk als Teil des allgemeinen betrieblichen Rettungswesens (T. Teuscher) > Organisation der Ersten Hilfe > Vorschrift der Führung eines Verbandbuches und Verwirklichung der Vorschriften > Schaffung innerbetrieblicher Rettungskette > Zusammenarbeit mit den externen Rettungsorganisationen > Aufstellung eines Rettungs- und Katastrophenschutzplanes > Information und Übung mit Ersthelfern, Betriebssanitäter, Sicherheitsingenieur und Betriebsarzt 2. Betriebshygiene (W. Scherrenbacher) > betriebsärztliche Aufgaben zur Absicherung der Hygiene in Küche und Kantine sowie in den Sanitär-, Wasch-, Duschräumen und Toiletten > besondere Bedingungen in Wohnheimen und anderen sozialen Einrichtungen > das Infektionsschutzgesetz und für das Unternehmen wichtige Vorschriften aus den Bereichen Nahrungsmittel- und Trinkwasserhygiene 3. Angewandte Arbeitsphysiologie (M. Busch, K. Großmann, C.Kübler) > arbeitsmedizinische Gesichtspunkte, einschließlich individueller Eignungsbedingungen bei Fließband- und Akkordarbeit, bei Arbeiten unter ungünstigen, klimatischen Umgebungsbedingungen, biologisch-chemischen Gefährdungen > psychologische Besonderheiten bei monotonen Arbeiten (K. Großmann) > zeitliche Arbeitsstrukturierung: Arbeitszeitgestaltung (gesetzliche Regelungen), Arbeitspausen, Arbeitsrhythmus > besondere Arbeitszeitmodelle: Nachtarbeit, Schichtarbeit, Wechselschicht > moderne Formen der Arbeitsorganisation (M. Busch) > Bewertungskriterien von Arbeit (C. Kübler) 4. Betriebsbegehung/Arbeitsplatzbeurteilung nach ASiG/Gefährdungsermittlung (R. Grunewald, W. Scherrenbacher, T. Teuscher) > aus sicherheitstechnischer Sicht (T. Teuscher) > aus berufsgenossenschaftlicher Sicht (R. Grunewald) > aus arbeitsmedizinischer und arbeitspsychologischer Sicht (W. Scherrenbacher) 5. Gesundheit als Unternehmensziel: Gesundheitsaufklärung-, -förderung und -strategien (W. Scherrenbacher) > Risikofaktoren durch gesunde Lebensweise eliminieren (Verhaltens- und Verhältnisprävention) > betriebliche Gesundheitsförderungsprogramme, Verhaltens- und Verhältnisprävention > gesunde Ernährung und vorbildliche Gemeinschaftsverpflegung 6. Angewandte Unfallprävention (St. Jung, C. Kübler, H. Mann) a) aus Sicht eines gesetzlichen Unfallversicherers (St. Jung) b) aus Sicht eines Industriekonzerns (H. Mann) c) betriebliches Krisenmanagement/Betreuungsauftrag aus psychologischer Sicht (C. Kübler) 7. Aus der Praxis des betriebsärztlichen Dienstes (U. Hespeler, R. Kittel, W. Scherrenbacher, W. Weinsheimer) a) Einbindung des betriebsärztlichen Personals in das Qualitätsmanagement/den Zertifizierungsprozess (W. Weinsheimer) b) Schweigepflicht in der betriebsärztlichen Sprechstunde (U. Hespeler) c) Schutzimpfungen als betriebsärztliche Aufgabe/der G35 (W. Scherrenbacher) d) das Sehorgan, berufliche Sehbelastung, i. R. des G25/37 und der FeV (R. Kittel) e) Neue betriebliche Gesundheitsstrategien zum Thema Mobbing (L. Bieser) f) Neue Entwicklungen: Berufskrankheiten; Beschäftigungsverbote und Beschäftigungseinschränkungen (P. M. Bittighofer) g) Gerätedemonstration/Handhabung diagnostischer und therapeutischer Geräte in der Arbeitsmedizin (W. Scherrenbacher, N. N.) 8. Schriftlicher Wissensnachweis Einzelfallbesprechung auf Wunsch

Videopräsentation

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Qualifikation arbeitsmedizinischer Assistentinnen/Assistenten, Teil D zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation TAE - Technische Akademie Esslingen e.V.

TAE - Technische Akademie Esslingen e.V.

An der Akademie 5
73760 Ostfildern

 Telefonnummer anzeigen
www.tae.de

TAE - Technische Akademie Esslingen e.V.

Seminare, Lehrgänge, Studium oder Kolloquien: Die Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung sind vielfältig. Die Technische Akademie Esslingen (TAE) mit Sitz in Ostfildern – nahe der Landeshauptstadt Stuttgart, eröffnet seit über 60 Jahren neue Karrierechancen – auch in Ihrem Berufsbereich. Mit den...


Erfahren Sie mehr über TAE - Technische Akademie Esslingen e.V. und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber