Soziale Arbeit - Bachelor of Arts (B.A.)

TAW e.V.
Übersicht
Bachelorstudium
Starttermine
Bochum
11.760 EUR
08.10.2022

Wuppertal
11.760 EUR
08.10.2022

Soziale Arbeit - Bachelor of Arts (B.A.)

Soziale Arbeit - Bachelor of Arts (B.A.)

Ziel

8-semestriges berufs- bzw. ausbildungsbegleitendes Hochschulstudium bestehend aus Selbstlernstudienabschnitten und regelmäßigen Präsenzphasen in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule Ob Gemeinwesen- und Stadtteilarbeit, Sozialstationen, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Flüchtlingsarbeit, Sozialberatung, Gesundheitswesen oder Arbeit im Bildungs-, Kultur- und Freizeitbereich: der 8-semestrige berufsbegleitende Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit (B.A.), den wir in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule durchführen, vermittelt die Kompetenzen, die für die umfassenden Tätigkeiten in allen Feldern der Sozialen Arbeit qualifizieren! Aufgrund der generalistischen Ausrichtung des Studiengangs können Sie durch Ihr anwendungsorientiertes Fachwissen in Kombination mit breiten Methodenkompetenzen in zahlreichen Berufs- und Handlungsfeldern tätig werden. Das Studium umfasst dabei aktuelle sozialpolitische Themen sowie notwendiges Spezialwissen für die vielfältigen Arbeitsbereiche. Dabei zeichnet es sich besonders durch einen hohen Praxisanteil aus. Zusätzlich stehen Theorien und Methoden sowie politische, rechtliche und pädagogische Grundlagen der Sozialen Arbeit im Fokus. Der Erwerb von ökonomischen, organisatorischen und kommunikativen Kompetenzen runden das Studiengangsprofil ab. Durch in das Studium integrierte Praxisphasen erhalten Sie neben dem akademischen Abschluss zusätzlich die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagoge/Sozialpädagogin. Der Vorteil für Sie: Liegt Ihre berufliche Tätigkeit im Bereich der Sozialen Arbeit, können Sie die Praxisphasen i.d.R. direkt bei Ihrem Arbeitgeber absolvieren! Der Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit (B.A.) ist auf eine Studiendauer von 8 Semestern angelegt und setzt sich zu ca. 75% aus Selbstlernstudienabschnitten und zu ca. 25% aus Präsenzangeboten zusammen und ist daher optimal neben Ausbildung oder Beruf studierbar.

Zielgruppe/Voraussetzungen

Das Studium der Sozialen Arbeit richtet sich an Personen, die entweder direkt nach Abschluss ihrer formalen Hochschulzugangsberechtigung oder im Rahmen ihrer Berufstätigkeit - im Zuge der Weiterqualifizierung oder Umorientierung einen akademischen Abschluss anstreben: - Berufstätige, die beispielsweise in Sozialstationen, in der Kinder-, Jugend- oder Familienhilfe, im Offenen Ganztag, in der Schuldnerberatung oder in der Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerber/innen arbeiten - Mitarbeiter, die bereits in der Sozialen Arbeit im Gesundheitsbereich und der Rehabilitation behinderter Menschen tätig sind und bspw. im Sozialpsychiatrischen Dienst, im Betrieblichen Gesundheitsdienst, bei Beratungsstellen für verschiedene Lebens- und Problembereiche, bei Selbsthilfegruppen, Werkstätten für Behinderte oder in sozialtherapeutischen und rehabilitativen Einrichtungen arbeiten - in der Altenhilfe-Tätige (z.B. von Tageseinrichtungen für ältere Menschen oder Altenheimen) - Auszubildende, die neben Ihrer betrieblichen Berufsausbildung ein Hochschulstudium im Bereich der Sozialen Arbeit absolvieren möchten - Interessierte, die z.B. durch eine Familienphase oder andere zeitliche Belastungen ein reguläres Präsenzstudium in der Sozialen Arbeit nicht absolvieren können - Praktikanten, Volontäre und andere Interessierte - Personen, die ihre berufliche und persönliche Zukunft in der Sozialen Arbeit sehen und ihr Hobby zum Beruf machen möchten

Inhalte / Module

Der Studiengang Soziale Arbeit (B.A.) wird in acht Semestern absolviert und beinhaltet folgende Studiengangsmodule und Schwerpunkte:
  • Methodik (6 ECTS)
  • Technik wissenschaftlichen Arbeitens
  • Empirische Sozialforschung
  • Theorie und Methoden der Sozialen Arbeit I (12 ECTS)
  • Geschichte der Sozialen Arbeit
  • Theorien der Sozialen Arbeit
  • Methodisches Handeln der Sozialen Arbeit
  • Professionalisierung und Selbstreflexion (6 ECTS)
  • Biografiearbeit und Persönlichkeitsbildung
  • Ethische und sozialphilosophische Grundlagen der Sozialen Arbeit (12 ECTS)
  • Einführung in die Ethik
  • Sozialphilosophische Grundlagen
  • Ethische Fragestellungen in der Sozialen Arbeit
  • Theorie und Methoden der Sozialen Arbeit II (12 ECTS)
  • Handlungsfelder und Zielgruppen der Sozialen Arbeit
  • Aktuelle Entwicklungen in der Sozialen Arbeit
  • Sozialraumorientierung und Netzwerkarbeit
  • Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit (12 ECTS)
  • Recht Einführung: Grundbegriffe und Themenbereiche
  • Einführung in das BGB, Allgemeines Zivilrecht und Arbeitsrecht
  • Rechtliche Handlungsfelder in der Sozialen Arbeit
  • Kommunikation (12 ECTS)
  • Grundlagen der Kommunikation und Rhetorik
  • Sozial- und Konfliktmanagement
  • Methoden der Teamarbeit
  • Pädagogik, Gender Diversity und Soziale Arbeit (12 ECTS)
  • Einführung in die allgemeine Pädagogik
  • Vertiefung der allgemeinen Pädagogik
  • Gender Diversity
  • Einführung in Psychologie, Soziologie und Medizin für Soziale Arbeit (12 ECTS)
  • Psychologische Grundlagen für Soziale Arbeit
  • Soziologische Grundlagen
  • Sozialmedizinische Grundlagen
  • Politische Grundlagen in der Sozialen Arbeit (8 ECTS)
  • Einführung in die Sozialpolitik
  • Vertiefung Sozialpolitik
  • Globale Entwicklung und internationale Soziale Arbeit
  • Medien- und Kulturarbeit für Soziale Arbeit (6 ECTS)
  • Medienpädagogik und ästhetische Bildung für Soziale Arbeit
  • Kulturelle und künstlerische Bildung für Soziale Arbeit
  • Fallbearbeitung in Sozialer Praxis (6 ECTS)
  • Theorie-Praxis-Transfer
  • Fallbearbeitung und Fallverstehen
  • Verwaltung, Organisation Management in der Sozialen Arbeit (12 ECTS)
  • Ökonomische Grundlagen für Soziale Arbeit
  • Management sozialer Dienste
  • Projektmanagement in Einrichtungen der Sozialen Arbeit
  • Praxisphase: (30 ECTS)
  • Im 4., 5., 6. und 7. Semester ist eine 100-tägige Praxisphase mit reflexiver Praxisbegleitung vorgesehen, welche in vier Einheiten á 25 Tage pro Semester unterteilt ist.
  • Eine Genehmigung der eigenen Arbeitsstelle als Praxisstelle ist möglich, wenn diese im Bereich der Sozialen Arbeit liegt.
  • Eine vor dem Studium erfolgte Praxistätigkeit kann einmalig mit 25 Tagen angerechnet werden.
  • Bachelorthesis und Kolloquium (12 ECTS)

  • Folgende Schwerpunkte stehen während des Studiums zur Auswahl:
  • Soziale Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien(12 ECTS)
  • Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Konzepte und Methoden in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Psychosoziale Beratung und Gesundheit (12 ECTS)
  • Beratung

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Soziale Arbeit - Bachelor of Arts (B.A.) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

TAW e.V.

TAW e.V.

TAW e.V.

TAW – Der Partner auf Ihrem beruflichen Weg

„Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind“

Das Zitat von Henry Ford ist heute aktueller denn je: In Zeiten von New Work, Digitalisierung & Co. müssen sich Unternehmen und Mitarbeiter stetig weiterentwickeln, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Die TAW will Sie, Ihr Unternehmen oder Team dabei unterstützen – mit Bildungsangeboten, die Sie langfristig weiterbringen.

Als einer der größten Anbieter für berufliche Weiterbildungen qualifizieren sie seit über 70 Jahren Menschen in bildungsrelevanten Themenbereichen. Die TAW bietet Ihnen Weiterbildungen für jede Karrierestufe. Die TAW unterstützt Sie und Ihr Unternehmen beim Kompetenzausbau mit Hingabe und Herzblut.

DAS ANGEBOT

Bildungsrelevante Themen für jede Karrierestufe

Die TAW qualifiziert Sie für neue berufliche Herausforderungen. Vom soliden Grundlagenwissen für Einsteiger bis hin zu digitalen Skills für Team-Leader und Fachkräfte – mit den Veranstaltungen aus insgesamt neun Themengebieten finden Sie genau die Fortbildung, die Sie suchen.

DIE PHILOSOPHIE

Anspruch als Ihr Weiterbildungspartner

Die TAW steht für das, was sie ausmacht und bestimmt den Umgang mit den Kollegen, Kunden und Partnern. Verantwortung, Qualität und Innovation liegen der TAW dabei besonders am Herzen. In all diesen Bereichen streben sie stets nach Fortschritt, um Sie als starker Partner auf Ihrem beruflichen Weg zu begleiten.

Die TAW übernimmt Verantwortung

Als Verein steht bei der TAW das Gemeinwohl an erster Stelle. Daher unterstützen sie Menschen bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung und befähigen sie als starker Partner zu nachhaltigem Erfolg.

Die TAW fördert Innovation

Die TAW bringt Sie stets auf den neuesten Stand – mit modernen Methoden und relevanten Themen. Dank des kontinuierlichen Austauschs mit Forschung und Wissenschaft erkennen sie früh neue Trends, entwickeln neuartige Produkte und unterstützen damit den Fortschritt in Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaft.

Die TAW bietet Qualität

Die TAW optimiert regelmäßig ihr Angebot in einem engen Dialog mit ihren Kunden. So garantieren sie relevante, bedarfsgerechte und moderne Weiterbildungsangebote.

Die GESCHICHTE

70 Jahre Erfahrung in der Weiterbildung

1948 als gemeinnütziger Verein in Wuppertal gegründet, war es damals das Ziel, Menschen in technischen Berufen auf den neuesten Stand zu bringen. Schnell erhielten sie großen Zulauf und gewannen auch überregional an Bedeutung. Seitdem dehnt die TAW ihre Erreichbarkeit und ihr Weiterbildungsangebot kontinuierlich aus. Neben dem Themenbereich Technik bieten sie heute Schulungen, Seminare und Studiengänge in neun interdisziplinären Themenfeldern – und das deutschlandweit!

DAS TEAM

Die Spezialisten für Deinen Erfolg

Alle Mitarbeiter arbeiten täglich deutschlandweit mit Herzblut daran, das Weiterbildungsangebot für Sie zu optimieren. Die TAW ist ein Team aus kompetenten Experten, die ihre Kreativität und Erfahrung nutzen, um gemeinsam mit Ihnen Ihren beruflichen Weg sinnvoll zu gestalten.

DIE STANDORTE

Immer da, wo die Kunden sind

Die TAW bietet Veranstaltungen deutschlandweit in festen und wechselnden Veranstaltungsorten sowie in fünf regionalen Weiterbildungszentren und digital an. Neben dem Hauptstandort in Wuppertal sind die Mitarbeiter in den Weiterbildungszentren in Altdorf, Bochum, Cottbus und Wildau bei Berlin vertreten.

Die TAW freut uns auf Ihren Besuch in einem ihrer Standorte!

TAW e.V. - Alle Kurse

Kontaktinformation TAW e.V.

TAW e.V.

Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

 Telefonnummer anzeigen
www.taw.de

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber