Brandschutzbeauftragter (TÜV) - Modul 2 Lehrgang mit Abschlussprüfung und Zertifikat

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH
Übersicht
4 Tage
Deutsch
Kurse
Starttermine
Sulzbach/Saar
1.245 EUR
05.09.2022

Hattingen
1.245 EUR
18.10.2022

Trier
1.245 EUR
07.11.2022

Chemnitz
1.245 EUR
08.11.2022

Beschreibung

  • Rechtliche Grundlagen
    • Ziele des Brandschutzes
    • Verantwortung für den Brandschutz im Betrieb
    • Aufgaben und Stellung des Brandschutzbeauftragten
  • Baulicher Brandschutz
    • Bauordnungen der Länder
    • Einteilung in Brandabschnitte, DIN / EN-Normen, Industriebau-RL
    • Flucht- und Rettungswege - Aspekte bei der Erstellung von Plänen
    • Planung und Bewertung baulicher Anlagen unter dem Gesichtspunkt Brandschutz
  • Anlagentechnischer Brandschutz
    • Brand- und Gefahrenmeldeanlagen
    • Ortsfeste Feuerlöschanlagen
    • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
    • Anforderungen an Wartung und Instandhaltung
  • Organisatorischer Brandschutz (inkl. Brandschutzbegehung in einem ausgewählten Objekt)
    • Bewertung des Risikos an Arbeitsplätzen: Gefährdungsanalysen
    • Brandschutzordnung / Brandschutzpläne
    • Verhalten bei Bränden, Alarmierung, Evakuierung, Brandbekämpfung
    • Durchführung von Unterweisungen für gefährliche Arbeiten
    • Kontrolle der Brandschutzmaßnahmen
    • Übung: Erstellung eines Alarmplans und einer Ereignismeldung
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Feuerwehren und Versicherern
    • Aufgaben der Behörden
    • Arten von Feuerwehren, Einsatztaktik
    • Aufgaben der Versicherer
  • Zertifikatsprüfung

Sonstige Infos

ZIEL:

Nach Abschluss des Seminars können Sie die Aufgabe des Brandschutzbeauftragten verantwortlich wahrnehmen. Sie sind in der Lage, zu allen Aspekten des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes, wie sie im Musterlehrplan der vfdb-Richtlinie festgelegt sind, zu beraten und zu unterstützen.

ZIELGRUPPE:

Fachkundige Personen, die die genannten Aufgaben übernehmen sollen und über die nachgewiesenen Fachkenntnisse aus Modul 1 (Seminar-Nr. 03-37) verfügen.

ABSCHLUSS:

TÜV-Teilnahmebescheinigung Nach Teilnahme an beiden Modulen und bestandener Abschlussprüfung am Ende von Modul 2 erhalten Sie das Zertifikat als "Brandschutzbeauftragter (TÜV)".

HINWEIS:

Voraussetzung: Teilnahme an Modul 1

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Brandschutzbeauftragter (TÜV) - Modul 2 Lehrgang mit Abschlussprüfung und Zertifikat zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Am TÜV 1
66280 Sulzbach

 Telefonnummer anzeigen
www.tuev-seminare.de

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Kompetenzen bündeln und ausbauen, Erfahrungen sammeln und daraus lernen, neue Aufgabengebiete erkennen und deren Chancen nutzen. So fasst das Team von TÜV Saarland Bildung + Consulting den Werdegang des Unternehmens zusammen. 1871 in Kaiserslautern als Selbsthilfeorganisation zur technischen Sicherheitsüberprüfung von...


Erfahren Sie mehr über TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber