Individualpsychologischer Mediator

Verbund freier Trainer und Coaches (VfTC)
Übersicht
3,5 Monate
Kurse
Förderung möglich
Starttermine
Online-Kurs / Fernlehrgang
4.827,73 EUR
laufender Einstieg

Berlin
4.827,73 EUR
laufender Einstieg

Bonn
4.827,73 EUR
laufender Einstieg

Dortmund
4.827,73 EUR
laufender Einstieg
Individualpsychologischer Mediator

Beschreibung

Individualpsychologischer Mediator

Manchmal entstehen Konflikte und Streitigkeiten, aus denen man glaubt, sich selbst nicht mehr so ohne weiteres herauswinden zu können. Die Emotionen kochen über und längst wird nicht mehr auf der Sachebene kommuniziert. Die Standpunkte scheinen zu festgefahren.

Die Mediation ist eine geeignete Methode, um solche Konflikte zu schlichten. Als Individualpsychologischer Mediator deckst du dabei auf, was hinter dem Gesagten steckt und schaffst somit ein besseres Verständnis auf beiden Seiten. Dies ist die Basis für eine Annäherung und wachsende Kooperationsbereitschaft, die es braucht, um eine für beide Seiten akzeptable Lösung herbeizuführen. Denn genau das ist der Grundsatz der Mediation. Es geht darum eine Win-Win-Situation zu schaffen. Dies gelingt, in dem sich beide Medianten von der Ich-Perspektive lösen, ein Du-Verständnis entwickeln, um schließlich in einem Wir eine einvernehmliche Lösung zu finden. Ziel ist es also einen öffnenden Prozess zu gestalten. Als individualpsychologischer Mediator bleibst du hierbei stets in deiner Allparteilichkeit und moderierst die Mediation als neutraler Begleiter, in dem du beide Parteien verstehst und das Gesagte verständlich für die andere Partei wiedergibst.

Und genau das sind die Aufgaben des Individualpsychologischen Mediators: Verbesserung der Kommunikation zwischen den Konfliktparteien, Ausbau der Vertrauensbasis und Erarbeiten von stabilen Lösungsansätzen. Die Erkenntnisse der Individualpsychologie sind hierbei eine wichtige Stütze, um die eigentlichen Bedürfnisse und Wünsche der Parteien hinter dem Offensichtlichen hervorzubringen.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Unsere Weiterbildung zum INDIVIDUALPSYCHOLOGISCHEN MEDIATOR ist sowohl INDIVIDUALPSYCHOLOGISCH als auch SYSTEMISCH ausgerichtet. Unser Lehrkonzept (50% PRAXIS-FOKUS, 50% Theorie-Vermittlung) unterstützt eine praxisorientierte, anwenderfreundliche und in Unternehmen vielfach gelebte moderne Arbeitsweise. Du bist daher nach erfolgreichem Abschluss auf deinen Berufsalltag als Individualpsychologischer Mediator bei uns durch die folgenden erlernten Fachinhalte und praktisch erworbenen Kompetenzen bestens vorbereitet.

Mediation und Psychologie

  • Mediation
  • Ergebnisoffenheit
  • Einvernehmliche Lösungen
  • Allparteilichkeit
  • Beziehungskonflikte
  • Kommunikationsebenen
  • Gesprächsphasen
  • Wirkung von Türöffnern
  • Manipulatives Verhalten
  • Authentizität
  • Individuelle Lebenslinie
  • Emotionen
  • Kommunikationspsychologie
  • Hypno-Rhetorik
  • Moderationstechniken
  • Sozialpsychologie
  • Feedback auf Augenhöhe
  • Spiral Dynamics
  • Systemisches Coaching
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Motivationstechniken
  • Mentales Training

Individualpsychologie

  • Menschenkenntnis
  • Charakteranalysen
  • Aktives Zuhören
  • Leitlinie und Weltbild
  • Neurosen
  • Geschwisterkonstellationen
  • Persönlichkeitsstörungen verstehen

Systemisches Coaching

  • Systemisches Denken
  • Systemische Fragen
  • Aktives Zuhören
  • REVT
  • Konstruktivismus
  • Erkenntnistheorie

Praktische Kompetenzen

  • Mediation
  • Supervision
  • Coaching
  • Beratungs- und Vermittlungsgespräche
  • Methodenkompetenz
  • Moderationskompetenz
  • Konfliktmanagement
  • Achtsames Feedback
  • Präsentationskompetenz
  • Stressmanagement
  • Kommunikationskompetenz

Aufbau & Organisation

Aktivierendes Lernen und 50% Praxis-Fokus während den Präsenztagen.

Förderung

Zu Fragen der Förderung können Sie sich gerne an den Anbieter wenden.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung oder abgeschlossenes Studium sowie mindestens Sprachniveau Deutsch B2.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Du erhältst am Ende deiner erfolgreichen Weiterbildung nicht nur ein Abschlusszertifikat, sondern noch zusätzlich eine individuelle und kostenlose Karriereberatung.

Akkreditierung

AZAV-Zertifizierung

Kostenzusatz

Inkl. Zugang zur digitalen Lernplattform, zu Lernmaterialien, Handbüchern, Abschlusszertifikat sowie Karriereberatung.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Individualpsychologischer Mediator zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Verbund freier Trainer und Coaches (VfTC)

Verbund freier Trainer und Coaches (VfTC)

Berliner Straße 56a
14169 Berlin

 Telefonnummer anzeigen
vftc.de

Verbund freier Trainer und Coaches (VfTC)

Verbund freier Trainer und Coaches (VfTC)

Der Verbund freier Trainer und Coaches (VfTC) ist ein Bildungsträger, der zertifizierte berufliche Weiterbildungen anbietet. Die qualitativ hochwertigen Kurse überzeugen durch den hohen Praxisfokus sowie individuelle persönliche Beratung. Der Verbund aus spezialisierten Mitarbeitern und Freiberuflern hilft dabei, den passenden Platz...


Erfahren Sie mehr über Verbund freier Trainer und Coaches (VfTC) und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber