Gepr. Betriebswirt/-in (IHK)

vhs-4business
Übersicht
17 Monate
Kurse
Förderung möglich
Starttermine
Esslingen
3.361,34 EUR
Oktober 2022

Esslingen
3.361,34 EUR
Februar 2023

Beschreibung

Gepr. Betriebswirt/-in (IHK)

Durch den anhaltenden Fachkräftemangel steigen die Karrierechancen für Berufspraktiker mit einem fundierten Wissen über betriebliche Prozesse und gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge. Die IHK-Aufstiegsfortbildung ermöglicht dabei spannende Perspektiven für Führungspositionen im mittleren und höheren Management.

Der Abschluss als „Gepr. Betriebswirt/in (IHK)“ stellt die Spitze der beruflichen IHK-Weiterbildung dar und qualifiziert über einen entscheidungsorientierten Ansatz für strategische Führungsaufgaben. Durch die Regelzulassung als Fachwirte oder Kaufleute werden bereits erworbene und nachgewiesene Kompetenzen nicht erneut vermittelt und geprüft, sondern vorausgesetzt. Die Studiengestaltung setzt auf eine hohe Lernmotivation, Eigenverantwortung und Zielstrebigkeit. Die Methodik und der Inhalt sind auf die mitgebrachten Voraussetzungen der Studierenden und auf die Anforderungen der Wirtschaft genau abgestimmt.

Der Studiengang

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung, betriebliche Erfahrung gesammelt und danach eine Fortbildungsprüfung als Fachwirt/in oder Fachkauffrau/-mann bestanden. Nun verfolgen Sie das Ziel, umfassende Verantwortung in Industrie, Handel oder Dienstleistung in einer Führungsposition zu übernehmen. Als „Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK)“ erwerben Sie einen anerkannten Abschluss auf Master-Niveau (DQR). Es ist für Fachwirte bzw. Fachkaufleute der nächste logische Ausbildungsschritt bei der Karriereplanung. Das Praxisstudium knüpft an den Kenntnissen, Fertigkeiten und der einschlägigen Berufserfahrung an und bereitet Sie in knapp 2 Jahren auf diese General-Management- Qualifikation vor. Um strukturellen Veränderungen der Unternehmen gerecht zu werden, wird besonders viel Wert auf lösungsorientiertes Denken und unternehmerisches Handeln gelegt, das von Führungskräften auf Managementebene vorausgesetzt wird.

Dozententeam und Lehrgangsleitung 

Ihr qualifiziertes Dozententeam kommt aus der Industriepraxis, verfügt über Erfahrungen in der Erwachsenenbildung und ist mit dem IHK-Prüfungswesen vertraut.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

I. Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse

Marketing-Management

  • Analyse der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen eines Unternehmens
  • Formulieren eines strategischen und operativen Zielprogramms
  • Formulierung zielgerichteter Marketingstrategien
  • Auswahl geeigneter Marketingaktivitäten und deren Umsetzung
  • Bestimmung geeigneter Kontrollverfahren

Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens

  • Das Steuersystem in seiner Bedeutung für das Unternehmen
  • Zielorientierter Einsatz der Instrumente der Bilanzanalyse
  • Unterstützung der Unternehmensziele durch Bilanz- und Steuerpolitik
  • Internationale Rechnungslegungsvorschriften

Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens

  • Gestaltung des Controllings als Instrument der Unternehmensführung
  • Aufbau eines kennzahlengesteuerten Managementinformationssystems
  • Steuerung der Beschaffung von Mitteln im Finanzprozess
  • Lenkung der Mittelverwendung im Unternehmen

Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung

  • Haftungstatbestände für Unternehmen und die Unternehmensleitung
  • Vertragstypen und deren Gestaltung
  • Nationale Ansätze des Wettbewerbsrechts Arbeitsrecht und dessen Einfluss auf unternehmerische Entscheidungen
  • Auswirkungen der EU-Gesetzgebung auf nationales Recht

Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

  • Auswirkungen makroökonomischer Aspekte globalisierter Märkte
    auf die Unternehmenspolitik
  • Aufbaus und Realisierung von Außenwirtschaftsbeziehungen
  • Abwickeln der außenwirtschaftlichen Transaktionen in verschiedenen
    Währungsgebieten
  • Abwicklung des internationalen Warenverkehrs unter Berücksichtigung unterschiedlicher Wirtschaftskulturen und rechtlicher Rahmenbedingungen

II. Führung und Management im Unternehmen

Unternehmensführung

  • Gestaltung der Strategiefindung, -umsetzung und -controlling
  • Management einer kundenorientierten Qualitätspolitik

Unternehmensorganisation und Projektmanagement

  • Organisation als strategischer Erfolgsfaktor des Unternehmens
  • Gestaltung einer integrativen Organisationsentwicklung (OE)
  • Wirtschaftliche Nutzung der Informations- und Kommunikationstechniken (IuK)
  • Festlegung der Organisationsformen von Projekten Studieninhalte
  • Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten und Lernziele

Personalmanagement

  • Bestimmung der Vorgaben für die quantitative und qualitative Personalplanung des Unternehmens
  • Situationsgerechte Auswahl der Formen der Personalbeschaffung
  • Planung, Steuerung und Kontrolle der Personalentwicklung im Unternehmen

III. Projektarbeit und Projektbezogenes Fachgespräch

  • In einer fachübergreifenden Projektarbeit mit kaufmännischem Hintergrund ist nachzuweisen, dass komplexe Problemstellung der betrieblichen Praxis erfasst, dargestellt, beurteilt und gelöst werden können.
  • In einem projektarbeitsbezogenen Fachgespräch soll die Fähigkeit gezeigt werden, das Berufswissen in unternehmenstypischen Situationen anzuwenden und sachgerechte Lösungen zu erarbeiten.

Aufbau & Organisation

Der Fachstudiengang bereitet mit ca. 525 Unterrichtsstunden über 17 Monate auf die Prüfung der IHK Region Stuttgart vor:

  • einmal wöchentlich von 17:30 bis 20:45 Uhr
  • einmal monatlich samstags und sonntags von 09:00 bis 15:45 Uhr
  • zweimal eine kompakte Unterrichtswoche (5 Tage)

Das vor- und nachbereitende Selbststudium von Fachliteratur wird
vorausgesetzt.

Förderung

Aufstiegs-BAföG

Das Aufstiegs-BAföG unterstützt diese Fortbildung mit einem alters- und einkommensunabhängigen Zuschuss von 50% der Studien- und Prüfungsgebühren.

Vorbereitende Studiengänge zu IHK-Weiterbildungsprüfungen gelten steuerlich als Fortbildung in einem ausgeübten Beruf. Lehrgangs- und Prüfungsgebühren, Fahrtkosten zum Unterricht und Aufwendungen für Fachliteratur sind als Werbungskosten abzugsfähig.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Für weitere Informationen hierzu stellen Sie gerne eine Informationsanfrage!

Kostenzusatz

  • Lehrmaterial ca. 250 EUR
  • zzgl. Prüfungsgebühr IHK

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Gepr. Betriebswirt/-in (IHK) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation vhs-4business

vhs-4business

Mettinger Straße 125
73728 Esslingen

 Telefonnummer anzeigen
www.vhs-4business.de

vhs-4business

vhs-4business®

Die vhs-4business® wurde als Gemeinschaftsinitiative der Volkshochschulen Esslingen, Göppingen, Kirchheim und Nürtingen gegründet. Der Fokus des Projekts liegt auf der beruflichen Bildung. Das qualifizierte Team von Trainerinnen und Trainern der vier Volkshochschulen verbindet fachliche Kompetenz mit der langjährigen Erfahrung etablierter...


Erfahren Sie mehr über vhs-4business und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber