Beschreibung

Negotiations: Legal Aspects & Mediation

Negotiations: Legal Aspects & Mediation ist ein Vertiefungsmodul der UP Transfer GmbH im Rahmen des MBA-Studiengangs an der Universität Potsdam. Das Modul ist auch einzeln buchbar.

Seminar Verhandlung und Vertragsrecht - Kurzbeschreibung

Das Seminar behandelt Grundlagen des Vertragsrechts mit dem Ziel, die rechtlichen Rahmenbedingungen in der vorvertraglichen Verhandlungsphase, in der Vertragsabschlussphase, in der Erfüllungsphase und in der postvertraglichen Phase zu verstehen und einzuordnen.

Ausgangspunkt ist die Funktion des Vertrages als zentrales Handlungsinstrument im Geschäftsverkehr. Den Studierenden wird vor Augen geführt, dass grundsätzlich jegliche Zusammenarbeit und jeder Güteraustausch durch wechselseitige Selbstverpflichtungen der Beteiligten mit bindender Wirkung für die Zukunft geregelt wird. Vertragliche Rechte und Pflichten sind durchsetzbare Forderungen und damit eigenständig bewertete wirtschaftliche Güter (property rights).

Daraus ergibt sich in einem zweiten Abschnitt die Bedeutung der Vertragsverhandlung, an deren Ende im Erfolgsfalle ein Vertrag steht. Dabei gilt es, den Verhandlungsprozess als qualifizierten Kommunikationsprozess zu verstehen, der einerseits rechtlich eingebettet ist durch die Haftung aus dem Verhandlungsverhältnis (culpa in contrahendo) und andererseits sowohl durch begleitende bindende Absprachen (Verschwiegenheit, Kosten, Offenlegung) als auch durch Verhandlungsvereinbarungen (instruction to proceed, Letter of intent, memorandum of understanding) strukturiert und geregelt werden kann. In dem oftmals übergangslos sich verdichtenden Prozess von Gesprächen über Verhandlungen hin zu Vertragsabschlüssen werden entscheidende Festlegungen (Chancen und Risiken in Bezug auf business points und legal framework) getroffen. Die Lehren der Behavioral Law and Economics zeigen die Bedeutung von Anker-, Rahmungs- und Konsenseffekten in der vorvertraglichen Phase, die taktisch und strategisch kalkuliert werden können.

In einem dritten Abschnitt geht es um die Formen des Vertragsabschlusses (Angebot-Annahme, Kreuzofferten, gleichzeitige Zustimmung, Notarverträge) und die Kenntnis möglicher Schwebelagen (Punktationen, Annahmefristen, Gegenangebote) sowie deren instrumentellen Einsatzes (Festofferten, Optionsrechte) und deren rechtliche und ökonomische Risiken. Vermittelt werden hier Basiskenntnisse der Rechtsgeschäftslehre (Willenserklärungen, Zugangserfordernisse, Widerrufbarkeit, Auslegung) sowie ein Überblick über Vertragstypen und typische Vertragsinhalte.

In einem vierten Abschnitt werden die Vertragsstruktur, der typische Vertragsaufbau und rechtlich neuralgische Vertragsregeln erläutert (Gefahrtragung, Vertragsdauer, Kündigungsrechte mit Schadensersatz, Vertragsänderungen, nachvertragliche Pflichten).

In einem fünften Abschnitt werden Prozessrisiken geschildert, insbesondere im Hinblick auf die Bedeutung von Darlegungs- und Beweislasten sowie Blockadepositionen. Hierbei werden streitvermeidende Vertragsregeln vorgestellt (Verhandlungspflichten, Vertragsarbitrage, Mediation, Gerichtsstands- und Schiedsklauseln) und die Kommunikationserfordernisse in kritischen Vertragsphasen behandelt. Schließlich erfolgen Hinweise zu Auslandsbezügen (Rechtswahl, Sprachrisiken und Rechtsdurchsetzung im Ausland).

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Zielgruppe / Voraussetzungen

Kontaktieren Sie den Anbieter um mehr über die Zielgruppe und Voraussetzungen zu erfahren!

Kostenzusatz

Kosten: 2.400,- EUR
Das Modul wird als Kombination aus Distance Learning und Präsenzveranstaltungen durchgeführt.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Negotiations: Legal Aspects & Mediation zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam

UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam

Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

 Telefonnummer anzeigen
www.mba-potsdam.de

UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam

UP Transfer GmbH der Universität Potsdam

Als private, gemeinnützige Gesellschaft für Wissens- und Technologietransfer an der Universität Potsdam bietet die UP Transfer GmbH ihren Interessenten spezialisierte MBA-Studiengänge in den Fachrichtungen Biotechnologie & Medizintechnik Gesundheitsmanagement Informationstechnologie Innovative Technologien Verhandlungsmanagement Mit diesen MBA-Programmen richtet sich die UP Transfer...


Erfahren Sie mehr über UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam und weitere Kurse des Anbieters.

IT-Weiterbildung leicht gemacht

IT-Weiterbildung leicht gemacht

Virtuelle Workshops und IT-Fachtrainings von Experten für Profis. 

Alle Kurse im Überblick anzeigen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnierenMelde dich für unseren Newsletter an und erhalte die neuesten Informationen rund um die IT-Karriere.

Zur Anmeldung

Individuelle Firmenkurse anfragen

Individuelle Firmenkurse anfragenSie suchen nach einem individuellen Angebot für Ihre Firma?

Kontaktieren Sie uns

Coaching für deine IT-Karriere

Coaching für deine IT-KarriereGolem Shifoo ist deine Coachinglösung, um dich bei allen Themen rund um deine Karriere –und Berufsentwicklung von erfahrenen IT-Coaches unterstützen zu lassen.

Zu den Coachinglösungen

IT-Karriere-Ratgeber

IT-Karriere-RatgeberInfos, Tipps und Beiträge rund um die IT-Karriere

Zum Ratgeber